Adellos Torte

Video zum Artikel

 


Rezept: Adellos Torte

AuthorYvonneCategoryMotivtortenDifficultyIntermediate

Yields1 Serving
Prep Time20 minsCook Time1 hrTotal Time1 hr 20 mins

Zutaten für den Kuchen
 6 Eier
 200 g Zucker
 1 Vanillezucker
 450 g Mehl
 1 tsp Backpulver
 50 g Backkako
Zutaten für die Füllung
 500 g Speisequark
 2 tbsp Honig
 Vanilleextrakt
 400 g Sahne
 2 Spritzer Zirtonensaft
 6 Blatt Gealtine
Zutaten für die Deko
 Fondant
 Silber Puder schwarz Puder

Zubereitung vom Kuchen
1

Die Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker und Vanillinzucker hellgelb schaumig schlagen. Eiweiß mit der Prise Salz aufschlagen. Das steif geschlagene Eiweiß unter dem Eigelb heben. Dann vorsichtig das Mehl mit dem Backpulver (Kakao) unterheben. Den Teig in eine Springform geben und bei 160-170 C° ca. 45-55 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe kontrollieren. Jeder Backofen ist immer etwas anders. Aufpassen, dass man nicht zu trocken oder zu nass backt. Nach dem Backen den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und erst, wenn er kalt ist, in die gewünschte Anzahl von Böden schneiden. Ca. Es werden etwa drei Böden je nachdem wie dick man sie möchte. Am besten lässt er sich schneiden, wenn der Biskuitboden etwa einen Tag alt ist.

Zubereitung der Füllung
2

Gelatine in kalten Wasser einweichen. Quark mit dem Honig, Vanilleextrakt und paar Spritzer Zitronensaft verrühren. Sahen Steif schlagen. Gelatine kurz erwärmen, bis sie flüssig ist, aber nicht kochen. Dann die Gelatine nach und nach mit der Quarkmasse angleichen und dann verrühren. Die Sahne vorsichtig unterheben.

3

Aus dem Kuchen Tortenböden waagerecht herausschneiden und mit etwas Saft, Likör oder Leuterzucker tränken. Dann die Quarkcreme darauf verstreichen. Dann den nächsten Tortenboden leicht andrücken. Nun die Torten mit einer Schokoladen Ganache dünn einstreichen, um die Krümel zu binden und die Torte Fondant tauglich zu machen. Die Torte nun gute 4 Stunden im Kühlschrank kühlen. Danach die zweite Schicht Ganache darauf verstreichen und die Torte schön glatt ziehen. Nach Wunsch die Torte nun mit Fondant dekorieren.


 

Ingredients

Zutaten für den Kuchen
 6 Eier
 200 g Zucker
 1 Vanillezucker
 450 g Mehl
 1 tsp Backpulver
 50 g Backkako
Zutaten für die Füllung
 500 g Speisequark
 2 tbsp Honig
 Vanilleextrakt
 400 g Sahne
 2 Spritzer Zirtonensaft
 6 Blatt Gealtine
Zutaten für die Deko
 Fondant
 Silber Puder schwarz Puder

Directions

Zubereitung vom Kuchen
1

Die Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker und Vanillinzucker hellgelb schaumig schlagen. Eiweiß mit der Prise Salz aufschlagen. Das steif geschlagene Eiweiß unter dem Eigelb heben. Dann vorsichtig das Mehl mit dem Backpulver (Kakao) unterheben. Den Teig in eine Springform geben und bei 160-170 C° ca. 45-55 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe kontrollieren. Jeder Backofen ist immer etwas anders. Aufpassen, dass man nicht zu trocken oder zu nass backt. Nach dem Backen den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und erst, wenn er kalt ist, in die gewünschte Anzahl von Böden schneiden. Ca. Es werden etwa drei Böden je nachdem wie dick man sie möchte. Am besten lässt er sich schneiden, wenn der Biskuitboden etwa einen Tag alt ist.

Zubereitung der Füllung
2

Gelatine in kalten Wasser einweichen. Quark mit dem Honig, Vanilleextrakt und paar Spritzer Zitronensaft verrühren. Sahen Steif schlagen. Gelatine kurz erwärmen, bis sie flüssig ist, aber nicht kochen. Dann die Gelatine nach und nach mit der Quarkmasse angleichen und dann verrühren. Die Sahne vorsichtig unterheben.

3

Aus dem Kuchen Tortenböden waagerecht herausschneiden und mit etwas Saft, Likör oder Leuterzucker tränken. Dann die Quarkcreme darauf verstreichen. Dann den nächsten Tortenboden leicht andrücken. Nun die Torten mit einer Schokoladen Ganache dünn einstreichen, um die Krümel zu binden und die Torte Fondant tauglich zu machen. Die Torte nun gute 4 Stunden im Kühlschrank kühlen. Danach die zweite Schicht Ganache darauf verstreichen und die Torte schön glatt ziehen. Nach Wunsch die Torte nun mit Fondant dekorieren.

Adellos Torte
(Besucher (Gesamt): 139, Heute: 1)

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden und Bekannten...

Schreibe mir einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert