gemischter Grüner Salat

Video zum Artikel

Gemischter grüner Salat ist einer der Salate, der immer geht und auch blitzschnell gemacht ist. Man kann ihn auch mit all möglichem verfeinern, Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Mais, Schnittlauch, Eier, Fetakäse usw. Das tolle ist, ein Kopf Salat muss man sich auch nicht unbedingt im Supermarkt kaufen, wenn man die Möglichkeit hat und anbauen will und kann, hat man so im  Sommer immer einen frischen Kopfsalat zu Hause. Da auch gerade in der heutigen Zeit immer mehr von „regionalem“ gesprochen wird, kann man so schonmal einen kleinen Beitrag zu mehr Regionalität dazu leisten. Dazu haben wir uns ein kleines Hochbeet gebaut und bauen so unseren Salat im Frühjahr an. Das Beste ist dadurch, dass wir auch noch Kompostieren, haben wir einfach den perfekten Nährboden für die Salatköpfe. Dazu ist er auch noch sehr gesund und gerade an heißen Sommertagen gut zu essen, da er leicht und bekömmlich ist. Noch weitere leckere Salat-Ideen könnt ihr hier finden „Salate“ Stöbert einfach mal durch und vielleicht findet ihr ja einen neuen Lieblingssalat?

 


Rezept: grüner gemischter Salat

AuthorYvonneCategorySalateDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time5 minsCook Time5 minsTotal Time10 mins

Zutaten
 1 Kopfsalat oder Romana, Endivien
 1/2 Salatgurke
 1 Paprika
 Handvoll kleiner Tomaten
 2-3 Schieben Brot
 1 Zehe Knoblauch
 2 El getrocknete Kräuter
 60 g Butter
Dressing
 4 El Olivenöl
 2 El Mayonnaise kann man auch durch Quark ersetzten
 1 Tl Ketchup
 1/2 Tl Senf
 2 El getrocknet Kräuter
 Salz und Pfeffer

Zubereitung für das Dressing
1

In ein Schälchen gebt ihr nun Öl, Mayonnaise, Ketchup, Senf, Pfeffer, Salz und getrocknete Kräuter. Alles zusammen wird gründlich verrührt.

Zubereitung der Crossies
2

Das alte Bort wird in angenehm kleine Würfel geschnitten. Nun kommt das Brot zusammen mit der Butter dem Knoblauch und den Kräutern in eine Panne und wird dort gründlich angebraten. Sie sollten schön kross werden. Danach zum abkühlen erst einmal zu Seite stellen.

Zubereitung
3

Der Salat wird gezupft und gründlich gewaschen. Anschießend gut Trocken geschleudert. Am besten klappt das mit einer Salatschleuder. Paprika und Tomaten werden in kleine Würfel geschnitten. Die Salatgurke könnt ihr auch klein schneiden oder mit einer reibe in feine Scheiben raspeln.

4

Alles zusammen kommt nun in eine Schüssel und wird gründlich mit den Crossies und dem Dressing vermengt. Die Salatsoße und die Crossies am besten erst kurz vor dem servieren dazu geben.


 

Ingredients

Zutaten
 1 Kopfsalat oder Romana, Endivien
 1/2 Salatgurke
 1 Paprika
 Handvoll kleiner Tomaten
 2-3 Schieben Brot
 1 Zehe Knoblauch
 2 El getrocknete Kräuter
 60 g Butter
Dressing
 4 El Olivenöl
 2 El Mayonnaise kann man auch durch Quark ersetzten
 1 Tl Ketchup
 1/2 Tl Senf
 2 El getrocknet Kräuter
 Salz und Pfeffer

Directions

Zubereitung für das Dressing
1

In ein Schälchen gebt ihr nun Öl, Mayonnaise, Ketchup, Senf, Pfeffer, Salz und getrocknete Kräuter. Alles zusammen wird gründlich verrührt.

Zubereitung der Crossies
2

Das alte Bort wird in angenehm kleine Würfel geschnitten. Nun kommt das Brot zusammen mit der Butter dem Knoblauch und den Kräutern in eine Panne und wird dort gründlich angebraten. Sie sollten schön kross werden. Danach zum abkühlen erst einmal zu Seite stellen.

Zubereitung
3

Der Salat wird gezupft und gründlich gewaschen. Anschießend gut Trocken geschleudert. Am besten klappt das mit einer Salatschleuder. Paprika und Tomaten werden in kleine Würfel geschnitten. Die Salatgurke könnt ihr auch klein schneiden oder mit einer reibe in feine Scheiben raspeln.

4

Alles zusammen kommt nun in eine Schüssel und wird gründlich mit den Crossies und dem Dressing vermengt. Die Salatsoße und die Crossies am besten erst kurz vor dem servieren dazu geben.

grüner gemischter Salat

Hier kannst du dir das passende Video zum Rezept ansehen. Wie findet ihr den gemischter grüner Salat? Welches ist euer Lieblingssalat? Probiert ihn aus und schreibt mir eure Meinung.

Ich hoffe, euch hat das Rezept gefallen.
Wenn ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar, ganz nach deinem Geschmack. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 2.088, Heute: 1)

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden und Bekannten...

Schreibe mir einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert