Keto Flammkuchen Pizza

Video zum Artikel

Flammkuchen oder Pizza beides schmeckt super lecker und die Entscheidung fällt oft schwer. Doch es sollte Keto oder Low Carb sein doch wie soll das gegen ohne einen klassischen Hefe oder Öl Teig? Das ist kein Problem auch wer auf Kohlehydrate verzichten möchte kann lecker Pizza genießen. Der Boden der Keto Pizza / Flammkuchen besteht zum größten Teil aus Eiern Käse und Quark. Der Boden kann dann mit Kräutern und Gewürzen geschmacklich angepasst werden. Natürlich kann man diesen Boden nicht mit einem Hefe oder Öl Teig Boden vergleichen. Er wird auch nicht ganz so knusprig aber es ist eine super alternative auf Mehl zu verzichten und Kohlehydrate so einzusparen. Wenn ihr gerade auf der suche seit nach leckeren abwechslungsreichen Rezepten Im Low Carb oder Keto Bereich dann schaut hier mal rein. „Low Carb / Keto

 


Rezept: Keto Flammkuchen Pizza

AuthorYvonneCategoryHauptgerichteDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time15 minsTotal Time25 mins

Zutaten für zwei Portionen Teig
 250 g Magerquark
 4 Eier M
 200 g geriebenen Käse
 1 Tl Kräuter
 Salz und Peffer
Belag für einen Flammkuchen
 100 g Kräuter Creme Fraîch oder Frischkäse
 30 g Schinkenwürfel
 1/2 kleine Zwiebel
 etwas Lauch
 etwas Käse zum bestreuen
Belag für eine Pizza
 100 g Tomatensoße
 1 Tl Pesto
 Salami, Schinken, Pilze usw.
 etwas Käse zum bestreuen

Zubereitung
1

Der Boden der Keto Pizza beziehungsweise Flammkuchen wird ganze einfach angerührt. In einer Schüssel werden die Eier mit dem Quark zu einer glatten Creme verrührt. Danach kommen die Restlichen Zutaten Käse Gewürze und Kräuter dazu.

2

Die Menge des Rezeptes ergeben zwei Böden also wird die Masse nun geteilt. Auf einem Backblech mit Backpapier gebt ihr nun eine Hälfte des Teiges und verstreicht ihn dünn und kreisförmig auf eurem Blech. Das gleiche macht ihr dann auch mit der zweiten Hälfte des Teiges.

3

Beide Bleche kommen nun in den Ofen und werden ca. 10-15 Min bei 180C° Umluft vorgebacken. Wärend dem backen kann es sein das eine große Blase entsteht die verschwindet aber wieder sobald ihr das Blech aus dem Ofen nehmt. Der Käse sollte schon braun werden bevor ihr die Böden aus dem Ofen holt. Nun lasst ihr die Böden etwas auskühlen. In der Zeit könnt ihr schon mal alles für den Belag vorbereiten.

4

Nun könnt ihr nach Wunsch eure Pizza oder Flammkuchen belegen. Für den Flammkuchen haben wir hier Kräuter Creme Fraîch genommen aber ihr könnt auch Kräuter Frischkäse sehen. Oder aus Schmand und Kräuter euch selbst eine Soße anrühren. Darüber haben wir Rote Zwiebelringe Schinkenwürfel und etwas fein geschnittenen Lauch verteilt. Wer mag kann dann auch noch ein klein wenig Käse darüber streuen da aber im Boden schon einiges an käse drin ist muss das nicht unbedingt sein.

5

Für die Pizza Variante einfach den Boden mit Tomatensoße besteichen. Ich nehmen dann immer gerne noch etwas Basilikum Pesto dazu das macht das ganze würziger. Dann gilt auch hier drauf legen was ihr gerne möchtet. In dem Fall haben wir sie mit Salami, Schinken und Pilzen belegt. Aber ihr könnt auch Tunfisch oder Rucola drauf geben das schmeckt auch sehr lecker. Beim belegen euer Pizza könnt ihr euch richtig austoben.

Danach kommen die Belegten Böden wieder für ca. 10 Min in den Ofen bis sie eine angenehmen Bräune erreicht haben. Nun noch anschneiden und heiß genießen wir wünschen einen guten Appetit.


 

Ingredients

Zutaten für zwei Portionen Teig
 250 g Magerquark
 4 Eier M
 200 g geriebenen Käse
 1 Tl Kräuter
 Salz und Peffer
Belag für einen Flammkuchen
 100 g Kräuter Creme Fraîch oder Frischkäse
 30 g Schinkenwürfel
 1/2 kleine Zwiebel
 etwas Lauch
 etwas Käse zum bestreuen
Belag für eine Pizza
 100 g Tomatensoße
 1 Tl Pesto
 Salami, Schinken, Pilze usw.
 etwas Käse zum bestreuen

Directions

Zubereitung
1

Der Boden der Keto Pizza beziehungsweise Flammkuchen wird ganze einfach angerührt. In einer Schüssel werden die Eier mit dem Quark zu einer glatten Creme verrührt. Danach kommen die Restlichen Zutaten Käse Gewürze und Kräuter dazu.

2

Die Menge des Rezeptes ergeben zwei Böden also wird die Masse nun geteilt. Auf einem Backblech mit Backpapier gebt ihr nun eine Hälfte des Teiges und verstreicht ihn dünn und kreisförmig auf eurem Blech. Das gleiche macht ihr dann auch mit der zweiten Hälfte des Teiges.

3

Beide Bleche kommen nun in den Ofen und werden ca. 10-15 Min bei 180C° Umluft vorgebacken. Wärend dem backen kann es sein das eine große Blase entsteht die verschwindet aber wieder sobald ihr das Blech aus dem Ofen nehmt. Der Käse sollte schon braun werden bevor ihr die Böden aus dem Ofen holt. Nun lasst ihr die Böden etwas auskühlen. In der Zeit könnt ihr schon mal alles für den Belag vorbereiten.

4

Nun könnt ihr nach Wunsch eure Pizza oder Flammkuchen belegen. Für den Flammkuchen haben wir hier Kräuter Creme Fraîch genommen aber ihr könnt auch Kräuter Frischkäse sehen. Oder aus Schmand und Kräuter euch selbst eine Soße anrühren. Darüber haben wir Rote Zwiebelringe Schinkenwürfel und etwas fein geschnittenen Lauch verteilt. Wer mag kann dann auch noch ein klein wenig Käse darüber streuen da aber im Boden schon einiges an käse drin ist muss das nicht unbedingt sein.

5

Für die Pizza Variante einfach den Boden mit Tomatensoße besteichen. Ich nehmen dann immer gerne noch etwas Basilikum Pesto dazu das macht das ganze würziger. Dann gilt auch hier drauf legen was ihr gerne möchtet. In dem Fall haben wir sie mit Salami, Schinken und Pilzen belegt. Aber ihr könnt auch Tunfisch oder Rucola drauf geben das schmeckt auch sehr lecker. Beim belegen euer Pizza könnt ihr euch richtig austoben.

Danach kommen die Belegten Böden wieder für ca. 10 Min in den Ofen bis sie eine angenehmen Bräune erreicht haben. Nun noch anschneiden und heiß genießen wir wünschen einen guten Appetit.

Keto Flammkuchen Pizza

Und nun guten Appetit. Wir lassen es uns nun auch schmecken. Hier kannst du dir das passende Video zum Rezept ansehen. Ich hoffe euch gefällt das Rezept Keto Flammkuchen Pizza. Ihr könnt ja mal schreiben in welchen Team ihr seit mögt ihr eher Flammkuchen oder doch eher Pizza. Mit was würdet ihr eure Keto Pizza oder Flammkuchen belegen?  Probiert es einfach mal aus und schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Ich hoffe, Euch hat das Rezept gefallen.
Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 41, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.