Selbstgemachter Himbeersirup

Video zum Artikel

Wenn es so heiß ist wie Heute dann muss man viel Trinken. Doch immer nur Wasser ist mit der Zeit auch nicht so Prickelnd. 😉 Mit verschieden Sirups kann man sich die heißen Sommertage erfrischend lecker gestalten. Zudem kann man die Sirup arten nicht nur für seine Getränke verwenden. Sondern damit auch auch Salatsoßen, Obstsalate, Desserts oder auch Cremes verfeinern. Auch zum Tränken von Tortenböden eignet sich ein lecker Fruchtiger Sirup prima. Auch kann man eine leckeren Himbeer Eistee zaubern. Heute habe ich einen sehr Beliebten Himbeersirup für euch. Abgesehen von dem Holunderblüten Sirup ist der Himbeersirup einer der beliebtest von meinen Kindern.

 


Rezept: Selbstgemachter Himbeersirup

AuthorYvonneCategoryBasic, Getränke

Yields1 Serving

 400 g TK Himbeeren
 250 ml Wasser
 350 g Zucker
 1 Limette
 etwas Vanilleextrakt
 Glas Flaschen zum abfüllen

1

Die Himbeeren zusammen mit dem Zucker, Wasser und Vanilleextrakt in einen Topf geben.

2

Den Saft der Limette auspressen und ebenfalls mit dazugeben.

3

Den Topf auf den Herd stellen und einmal kurzer aufkochen lassen.

4

Danach die Himbeeren durch ein Sieb passieren.

5

Den dann erhaltenen Saft wieder zurück in den Topf geben und bei schwacher Hitze für ca. 20 min einkochen lassen. Dabei immer wieder rühren das nichts anbrennt.

6

In der Zeit auch die Glasflaschen auskochen. Den noch kochend heißen Himbeersirup in die Flaschen abfüllen und fest verschießen.


 

Ingredients

 400 g TK Himbeeren
 250 ml Wasser
 350 g Zucker
 1 Limette
 etwas Vanilleextrakt
 Glas Flaschen zum abfüllen

Directions

1

Die Himbeeren zusammen mit dem Zucker, Wasser und Vanilleextrakt in einen Topf geben.

2

Den Saft der Limette auspressen und ebenfalls mit dazugeben.

3

Den Topf auf den Herd stellen und einmal kurzer aufkochen lassen.

4

Danach die Himbeeren durch ein Sieb passieren.

5

Den dann erhaltenen Saft wieder zurück in den Topf geben und bei schwacher Hitze für ca. 20 min einkochen lassen. Dabei immer wieder rühren das nichts anbrennt.

6

In der Zeit auch die Glasflaschen auskochen. Den noch kochend heißen Himbeersirup in die Flaschen abfüllen und fest verschießen.

Selbstgemachter Himbeersirup

Hier kannst du noch mal das passende Rezeptvideo auf meinem YouTube Kanal Lieblingsgeschmack anschauen. 

Mit was erfrischt ihr euch an heißen Tagen? Wir verwenden Himbeersirup auch für lecker Eistees oder Bowle. Nicht nur das er lecker schmeckt auch durch seine tolle Farbe ist er bei den Kindern sehr beliebt. Sobald wir unseren Garten neu anlegen werden wir zusehen das wir Himbeeren setzen. Habt ihr denn Himbeeren im Garten?

viel Spaß beim Getränke mixen. ❤️
Ich hoffe, Euch hat das Rezept gefallen.
Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 4.479, Heute: 2)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann mache es 4 Anderen nach und zeige es weiter...

1 Comment

  1. Alex 25. September 2019 at 20:24

    Sehr lecker und einfach zu machen.

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.