Sesam Champignon Pfanne

Video zum Artikel

Heute gibt es eine feine leckere Sesam Champignon Pfanne. Die kann man super als Beilage oder auch als vollwertigen Hauptgang essen. Ich liebe Champignons und finde sie passen echt zu vielen Gerichten.  Auch im Sommer gegrillte sind sie einfach super lecker. Entweder gefüllt oder wie hier als leckeres Pfannengemüse. Mit dem richtigen Zubehör kann man diese Pfannengericht auch super auf dem Grill machen. Da bekommt das ganze noch mal ein richtig rauchiges Aroma. Was schmeißt hier denn alles so auf den Grill? Weiter Grillrezepte findet ihr auch hier. „Grill Rezepte“

In diesem Fall haben wir uns aber für die Pfannen Variante entschieden, denn durch unsere aktuelle Low Carb / Kelto Ernährung versuchen wir mehr Abwechslung in unser essen zu bringen. Immer das gleiche Gemüse wird schnell langweilig. gerade Champignon sind ja vom Geschmack ja eher mild und wird durch eine lecker Marinade erst richtig interessant. Man kann auch noch mehr Gemüse Sorte miteinander kombinieren. Champignon mit Rosenkohl und Möhren, oder vielleicht mit etwas Brokkoli und Zucchini. probiert es einfach aus und scheibt mit gerne welches eure Favoriten sind.

 


Rezept: Champion Sesam Pfanne

AutorYvonneKategorieHauptgerichteSchwierigkeitLeicht

Menge1 Portion
Vorbereitungszeit5 Min.Kochzeit (Garzeit)15 Min.Gesamtzeit20 Min.

Zutaten für zwei Personen
 400 g Champignons
 1/2 Stange Lauch
 50 g Schinkenwürfel
 35 g gehackte Cashewkerne oder Pininkerne
 1 Knoblauchzehe
 3 El Sojasoße
 1 El Apfelessig
 Sesamöl
 frische Petersiele
 Salz, Pfeffer, Chilli

Zubereitung
1

Die Champignons werden geputzt und geschnitten, entweder in Scheiben oder einfach nur vierteln. Auch der Lauch und Knoblauch wird gewaschen/geschält und klein geschnitten. Die Cashewkerne werden klein gehackt.

2

In einer Pfanne kommt etwas Sesamö,l darin werden die Champignons mit dem Knoblauch angebraten. Später kommen auch die Schinkenwürfel und der Lauch dazu. Auch die Cashewkerne werden mit angeröstet. Alles wird mit Gewürzen abgeschmackt und gebraten. Nun wird der Herd heruntergestellt. Und mit der Sojasoße, Essig und noch etwas Sesamöl abgelöst. Nun kommt etwa 2 El Sesam dazu.

3

Mit Kräutern wie Petersilie und Gewürzen Salz und Pfeffer wird alles noch einmal abgeschmeckt. Nach bedarf kann auch etwas Chili dazugegeben werden. Die Champions Sesam Pfanne kann man super so essen doch wer etwas mehr braucht kann das ganze mit Reis gut kombinieren. Oder einfach Salt dazu essen.


 

Zutaten

Zutaten für zwei Personen
 400 g Champignons
 1/2 Stange Lauch
 50 g Schinkenwürfel
 35 g gehackte Cashewkerne oder Pininkerne
 1 Knoblauchzehe
 3 El Sojasoße
 1 El Apfelessig
 Sesamöl
 frische Petersiele
 Salz, Pfeffer, Chilli

Schritte

Zubereitung
1

Die Champignons werden geputzt und geschnitten, entweder in Scheiben oder einfach nur vierteln. Auch der Lauch und Knoblauch wird gewaschen/geschält und klein geschnitten. Die Cashewkerne werden klein gehackt.

2

In einer Pfanne kommt etwas Sesamö,l darin werden die Champignons mit dem Knoblauch angebraten. Später kommen auch die Schinkenwürfel und der Lauch dazu. Auch die Cashewkerne werden mit angeröstet. Alles wird mit Gewürzen abgeschmackt und gebraten. Nun wird der Herd heruntergestellt. Und mit der Sojasoße, Essig und noch etwas Sesamöl abgelöst. Nun kommt etwa 2 El Sesam dazu.

3

Mit Kräutern wie Petersilie und Gewürzen Salz und Pfeffer wird alles noch einmal abgeschmeckt. Nach bedarf kann auch etwas Chili dazugegeben werden. Die Champions Sesam Pfanne kann man super so essen doch wer etwas mehr braucht kann das ganze mit Reis gut kombinieren. Oder einfach Salt dazu essen.

Champion Sesam Pfanne

Und nun guten Appetit.  Hier kannst du dir das passende Video zum Rezept ansehen. Ich hoffe euch gefällt die Sesam Champignon Pfanne. Probiert es einfach mal aus und schreibt uns eure Meinung in die Kommentare. Oder was esst ihr so als an Gemüse am liebsten schreib uns auch gerne dein Lieblingsrezept.

Ich hoffe, Euch hat das Rezept gefallen.
Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 36, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.