Stockbrot mit Bärlauch

Video zum Artikel

Wer liebt Stockbrot auch so sehr wie wir? Deshalb möchte ich euch ein Stockbrot mit Bärlauch zeigen. Sehr einfach gemacht und super lecker. Perfekt für jedes Lagerfeuer. Gerade jetzt wo jeder Zuhause ist wegen dem Corona Virus bietet sich doch ein Familien Lagerfeuer super an. Gerade den Kinder macht das riesen Spaß. Wenn ihr noch Ideen sehen möchtet was man mit Kindern backen oder Kochen kann dann schaut einfach mal in der Kategorie „Kinder“ vorbei.

 


Rezept: Stockbrot mit Bärlauch

AutorYvonneKategorieBasic, Hauptgerichte, selbst gemachtSchwierigkeitLeicht

Menge1 Portion
Vorbereitung10 Min.Kochzeit20 Min.Gesamtzeit30 Min.

Zutaten
 500 g Mehl
 300 ml warmes Wasser
 100 g frische Bärlauch Blätter
 21 g frische Hefe
 12 g Salz
 Pfeffer
 2 EL Olivenöl
 Stöcke

1

Das Mehl kommt in eine große Schüssel. In der Mitte wird eine Kule gemacht dort wird die Hefe hineingebröselt. Salz Pfeffer und Olivenöl am rand verteilen. Danach wird das warme Wasser wird nun über die Hefe gegossen. Nun etwa 10 Min die Hefe wirken lassen.

2

In der Zwischenzeit werden die frisch gewaschenen Bärlauchblätter fein gehackt.

3

Die gehackten Blätter nun mit in die Schüssel geben und grob verrühren.

4

Auf die Arbeitsfläche etwas Mehl verteilen und den Teig mit den Händen etwa 8 Min. lang verknetet. Den Teig zu einer Kugel Formen und zurück in die Bemehlte Schüssel geben. Mit einem Geschirrtuch wird die Schüssel abgedeckt und an einen warmen Ort gestellt. Dort sollte der Teig gut 60 Min ruhen.

5

Der Teig sollte sich verdoppelt haben. Dann wird der Teig erneut verknetet und in gleichmäßige Portionen aufgeteilt.

6

Die Teig Portionen werden nun zu schlangen gerollt und um die Stöcke gewickelt.

7

Und so könnt ihr sie nun Grillen oder über einem Lagerfeuer garen.


 

Zutaten

Zutaten
 500 g Mehl
 300 ml warmes Wasser
 100 g frische Bärlauch Blätter
 21 g frische Hefe
 12 g Salz
 Pfeffer
 2 EL Olivenöl
 Stöcke

Schritte

1

Das Mehl kommt in eine große Schüssel. In der Mitte wird eine Kule gemacht dort wird die Hefe hineingebröselt. Salz Pfeffer und Olivenöl am rand verteilen. Danach wird das warme Wasser wird nun über die Hefe gegossen. Nun etwa 10 Min die Hefe wirken lassen.

2

In der Zwischenzeit werden die frisch gewaschenen Bärlauchblätter fein gehackt.

3

Die gehackten Blätter nun mit in die Schüssel geben und grob verrühren.

4

Auf die Arbeitsfläche etwas Mehl verteilen und den Teig mit den Händen etwa 8 Min. lang verknetet. Den Teig zu einer Kugel Formen und zurück in die Bemehlte Schüssel geben. Mit einem Geschirrtuch wird die Schüssel abgedeckt und an einen warmen Ort gestellt. Dort sollte der Teig gut 60 Min ruhen.

5

Der Teig sollte sich verdoppelt haben. Dann wird der Teig erneut verknetet und in gleichmäßige Portionen aufgeteilt.

6

Die Teig Portionen werden nun zu schlangen gerollt und um die Stöcke gewickelt.

7

Und so könnt ihr sie nun Grillen oder über einem Lagerfeuer garen.

Stockbrot mit Bärlauch

Hier kannst du dir das passende Video zum Rezept ansehen. Ich hoffe euch hat das lecker Stockbrot mit Bärlauch gefallen. Probiert es aus und schreibt mit eure Meinung gerne in die Kommentare.

Viel Spaß beim Lagerfeuer

Ich hoffe, Euch hat das Rezept gefallen.
Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 118, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.