Pflaumenmus

Video zum Artikel

 


Rezept: Pflaumenmus

AuthorYvonneCategoryselbst gemacht

Yields1 Serving

Zutaten
 2500 g Pflaumen oder Zwetschgen
 200 g Zucker
Gewürze nach wunsch
 Vanillenextrakt
 eine Priese Nelken
 1 tbsp Zimt

Zubereitung
1

Pflaumen oder Zwetschgen entsteinen. Nun die Zwetschgen in einen großen Topf geben zusammen mit dem Zimt, Nelke, Vanille und 3 TL Zucker. Mit einem kleinen Schuss Wasser aufkochen und dann auf mittlerer Stufe ca. 20 Min köcheln lassen. Immer wieder rühren, damit nichts anbrennt. Danach das ganze mit einem Mixstab pürieren. Das nun entstandene Mus in eine Auflaufform füllen und etwa ein Drittel des Zuckers dazugeben. Einmal gut verrühren und bei 170C° Umluft 30 min in den Backofen. Danach die Form herausnehmen und das zweite Drittel des Zuckers einrühren. Nun wieder 30 Min in den Backofen. Danach wieder die Form herausnehmen und den kompletten Rest vom Zucker einrühren. Nun kommt die Form 60 Min in den Backofen. So kann alles schön dickflüssig einkochen. Danach das Pflaumen oder Zwetschgenmus in sterile Gläser abfüllen, gut fest verschießen und ca. 5-10 Min auf dem Kopf stehen lassen, damit es ein Vakuum ziehen kann. Danach die Gläser wieder richtig herum stellen und auskühlen lassen. Fertig Das Pflaumenmus kann super so auf einem Brot gegessen werden oder als Soße verwendet werden, auch für Torten oder Gebäcke.


 

Ingredients

Zutaten
 2500 g Pflaumen oder Zwetschgen
 200 g Zucker
Gewürze nach wunsch
 Vanillenextrakt
 eine Priese Nelken
 1 tbsp Zimt

Directions

Zubereitung
1

Pflaumen oder Zwetschgen entsteinen. Nun die Zwetschgen in einen großen Topf geben zusammen mit dem Zimt, Nelke, Vanille und 3 TL Zucker. Mit einem kleinen Schuss Wasser aufkochen und dann auf mittlerer Stufe ca. 20 Min köcheln lassen. Immer wieder rühren, damit nichts anbrennt. Danach das ganze mit einem Mixstab pürieren. Das nun entstandene Mus in eine Auflaufform füllen und etwa ein Drittel des Zuckers dazugeben. Einmal gut verrühren und bei 170C° Umluft 30 min in den Backofen. Danach die Form herausnehmen und das zweite Drittel des Zuckers einrühren. Nun wieder 30 Min in den Backofen. Danach wieder die Form herausnehmen und den kompletten Rest vom Zucker einrühren. Nun kommt die Form 60 Min in den Backofen. So kann alles schön dickflüssig einkochen. Danach das Pflaumen oder Zwetschgenmus in sterile Gläser abfüllen, gut fest verschießen und ca. 5-10 Min auf dem Kopf stehen lassen, damit es ein Vakuum ziehen kann. Danach die Gläser wieder richtig herum stellen und auskühlen lassen. Fertig Das Pflaumenmus kann super so auf einem Brot gegessen werden oder als Soße verwendet werden, auch für Torten oder Gebäcke.

Pflaumenmus
(Besucher (Gesamt): 491, Heute: 1)

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden und Bekannten...

Schreibe mir einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert