Rhabarber Schiffchen mit Blaubeeren

Video zum Artikel

Diese kleinen Rhabarber Schiffchen mit feinen Blaubeeren sind nicht nur mega schnell gemacht sondern auch richtig lecker. Ein super Rezept für zwischendurch wenn man einfach mal lust auf Rhabarber hat. Natürlich können die Schiffchen auch mit jedem andren Obst belegt werden. Nemt einfach das was ihr am liebst mögt. Wenn ihr Rhabarber auch so Liebt dann könnten euch euch diese Rezepte Spaß machen, schaut einfach mal hier bei Rhabarber vorbei.

 


Rezept: Rhabarber Blaubeere Schiffchen

AutorYvonneKategorieGebäckSchwierigkeitLeicht

Menge1 Portion
Vorbereitung5 Min.Kochzeit20 Min.Gesamtzeit25 Min.

Zutaten
 2 Plunderteig Blätterteig
 2 Eier
 2 EL Milch
 35 g Butter
 80 g Zucker
 Vanilleextrakt
 250 g Quark
 20 g Speisestärke
 2 Stangen Rhabarber
 100 g Blaubeeren oder Erdbeeren, Kirschen, Pfirsiche

1

Als aller erstes werden die Blaubeeren gewaschen und auch der Rhabarber wird geschält und klein geschnitten. Beides wird dann erst einmal auf die Seite gestellt.

2

Nun wird die Creme angerührt. In einer Schüssel wird mit einer Prise Salz ein Ei angeschlagen. Dann wird nach und nach der Zucker und der Vanillezucker mit dazu gegeben. Alles wird nun weiß schaumig aufschlagen. Nun kommt auch die Flüssige Butter dazu so wie der Vanilleesxtrakt und der Quark. Zum Schluss auch die Speisestärke mit dazu geben und alles zu einer glatten Creme verrühren.

3

Nun kommt der Blätterteig /Plunderteig zum Einsatz der wird auf der Arbeitsfläche ausgebreitet und in acht gleich große Stücke geschnitten. Am schönsten werden die Schiffchen wenn man exakte Quadrate schneidet bei mir sind es allerdings Rechtecke geworden und hat trotzdem super funktioniert. Mit dem Zweiten ein und etwas Milch rühre ich mit eine Eistreiche an mit der der Blätterteig nun bestrichen wird. Das dient dazu das er besser klebt und beim backen auch ein schöner glänzt und Farbe bekommt.

4

Mit einem Teelöffel gebe ich nun die Creme mittig auf meine Rechteckigen Stücke. Darauf werden nun die Rhabarber Stücke und Blaubeeren verteilt. Natürlich könnt ihr auch jedes andere Obst verwenden das ihr gerne mögt.

5

Nun werden die Schiffchen geformt dazu werden bei jedem Rechteck /Quatrat zwei gegenüber liegende Ecken zusammen gedrückt. Achtet darauf das sie wirklich gut halten also richtig fest zusammen drücken sonst gehen sie beim backen wieder auseinander. Die Schiffchen kommen so nun auf ein Backblech mit Backpapier und werden nochmal von außen mit der Eistreiche abgepinselt. Wer möchte kann sie auch mit etwas Hagelzucker bestreuen.

6

So wandern sie nun bei 170C° für etwa 15-20 Minuten in den Backofen. Sie sollten leicht braun gebacken sein. Danach kommen sie auf ein Abkühlgitter zum auskühlen. Wenn sie nicht mit Hagelzucker dekoriert sind könnt ihr sich auch mit etwas Puderzucker bestreuen.


 

Zutaten

Zutaten
 2 Plunderteig Blätterteig
 2 Eier
 2 EL Milch
 35 g Butter
 80 g Zucker
 Vanilleextrakt
 250 g Quark
 20 g Speisestärke
 2 Stangen Rhabarber
 100 g Blaubeeren oder Erdbeeren, Kirschen, Pfirsiche

Schritte

1

Als aller erstes werden die Blaubeeren gewaschen und auch der Rhabarber wird geschält und klein geschnitten. Beides wird dann erst einmal auf die Seite gestellt.

2

Nun wird die Creme angerührt. In einer Schüssel wird mit einer Prise Salz ein Ei angeschlagen. Dann wird nach und nach der Zucker und der Vanillezucker mit dazu gegeben. Alles wird nun weiß schaumig aufschlagen. Nun kommt auch die Flüssige Butter dazu so wie der Vanilleesxtrakt und der Quark. Zum Schluss auch die Speisestärke mit dazu geben und alles zu einer glatten Creme verrühren.

3

Nun kommt der Blätterteig /Plunderteig zum Einsatz der wird auf der Arbeitsfläche ausgebreitet und in acht gleich große Stücke geschnitten. Am schönsten werden die Schiffchen wenn man exakte Quadrate schneidet bei mir sind es allerdings Rechtecke geworden und hat trotzdem super funktioniert. Mit dem Zweiten ein und etwas Milch rühre ich mit eine Eistreiche an mit der der Blätterteig nun bestrichen wird. Das dient dazu das er besser klebt und beim backen auch ein schöner glänzt und Farbe bekommt.

4

Mit einem Teelöffel gebe ich nun die Creme mittig auf meine Rechteckigen Stücke. Darauf werden nun die Rhabarber Stücke und Blaubeeren verteilt. Natürlich könnt ihr auch jedes andere Obst verwenden das ihr gerne mögt.

5

Nun werden die Schiffchen geformt dazu werden bei jedem Rechteck /Quatrat zwei gegenüber liegende Ecken zusammen gedrückt. Achtet darauf das sie wirklich gut halten also richtig fest zusammen drücken sonst gehen sie beim backen wieder auseinander. Die Schiffchen kommen so nun auf ein Backblech mit Backpapier und werden nochmal von außen mit der Eistreiche abgepinselt. Wer möchte kann sie auch mit etwas Hagelzucker bestreuen.

6

So wandern sie nun bei 170C° für etwa 15-20 Minuten in den Backofen. Sie sollten leicht braun gebacken sein. Danach kommen sie auf ein Abkühlgitter zum auskühlen. Wenn sie nicht mit Hagelzucker dekoriert sind könnt ihr sich auch mit etwas Puderzucker bestreuen.

Rhabarber Blaubeere Schiffchen

Hier kannst du dir das passende Video zur Torte ansehen. Ich hoffe euch haben die Rhabarber Schiffchen mit Blaubeeren gefallen.

Einen wunderschönes Wochenende wünsche ich euch
Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 88, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.