tolle bunte Einschulungstorte

Video zum Artikel

(Werbung wegen Marken Nennung und Verlinkung) Der große Tag der Kinder kommt bald und es gibt einige wie meine Tochter Laura die ihr Einschulung kaum noch erwarten können. Der große Tag ist etwas besonders und sollte auch gefiert werden. Und wie geht das besser als mit einer tollen bunten Einschulungstorte. Eine Torte muss her aber wie soll sie schmecken oder aussehen? Ich habe euch bereist eine Einschulungstorte in Form einer Schultüte gezeigt hier könnt ihr sie auch ansehen. „Schultüten Torte“ doch heute gibt es eine neue Variante der Schultorte.

Zu meiner Einschulung gab es keine Torte. Ich kann mich auch nicht daran erinnern das der Tag groß gefeiert werde. Bis auch die Schultüte auf der ein Krönchen war und der Inhalt hauptsächlich aus Süßigkeiten bestand war der Tag zwar aufregend aber auch ziemlich schnell vorbei. In der Schule hatten wie eine Stunde Unterricht in der wie unser Schultüte malen sollten. Ich erinnere mich noch das ich mir etwas verloren vorkam da ich keinen in der Klasse kannte. Wir waren gerade erst zugezogen, daher kannte ich nicht einmal die Nachbarskinder die dann mit mir in einer Klasse waren. Doch bei Kindern geht das mit dem Freundschaften schließen dann doch viel schneller wie bei Erwachsenen. Wie war denn euer erster Schultag so? So nun aber kommen wir endlich zur Torte.

 


Rezept: Einschulungstorte

AuthorYvonneCategoryKuchen / Torten, Motivtorten

Yields1 Serving

Wunderkuchen
 6 Eier
 500 g Mehl
 180 g Zucker
 300 ml Erdbeerpüree
 300 ml Öl
 1 Prise Salz
 3 tsp Backpulver
Schoko Buttercreme Fondanttauglich
 300 g Zucker
 100 ml Wasser
 6 Eier
 500 g weiche Butter
 100 g geschmolzenen Schokolade
für die Deko
 Fondant zum eindecken
 bunten Fondant für die Deko
 Zuckerkleber
 CMC
 Bäckerstärke
 Lebensmittelstifte

Deko vorbereiten
1

Zuerst werden die Deko Elemente vorbereitet denn die müssen einige Tage Vorher trocknen. Aus weißem Fondant werden verschieden große Kreise ausgestochen. Die sollten dann etwas antrockne bevor sie beschriftet werden können. Mit Lebensmittel Stiften können nun Zahlen und Buchstaben in bunten Farben drauf gemalt werden. Auch das muss dann erst einmal trocknen.

2

Als nächstes werden die Stifte modelliert. Hierzu wird in den Fondant CMC mit eingeknetet damit er besser und schneller aushärtet. In bunten Farben wird der Fondant nun in lauter gleich dick Stränge gerollt. Dann werden sie in unterschiedlicher Größe in Stücke geschnitten. Nach etwas Trocknungs Zeit wird die Mine geformt. Dazu benötigen wir braunen Fondant der in lauter kleine Kegel geformt wird. Außerdem brauchen wir noch ganz kleine Kegel in den jeweiligen Farbe der Stifte. Die Dicken enden der braunen Kegel werden abgeschnitten so das wir eine gerade Fläche habe um die Schnittkanten der Kegel am Stift anzubringen. Festgeklebt wird alles mit etwas Zuckerkleber. Auch die Spitze des braune Kegels wird durch den kleinen bunten Kegel erätzt.

3

Das Lineal wird auch braunem Fondant mit CMC geformt. Dazu sollte diesmal der Fondant dicker ausgerollt werden. Dann wird auch hier die gewünschte Größe ausgeschnitten. Antrocknen gelassen bevor die dann die Typische Beschriftung bekommt.
Die Büroklammern werden aus dünnen Fondant Stängen geformt. um die stränge so schön gleichmäßig Hinzubekommen habe ich hier einen Extruder verwendet mit dem man den Fondant wunderbar formen kann. Auch hier ist wieder CMC mit dabei damit die klammern schnell Aushärtern.

4

Das Blatt Papier wird aus Blütenpaste gemacht. Einfach die Blütenpaste dünne ausrollen und die gewünschten Maßen zurecht schneiden. Etwas antrocknen lassen und dann mit den Lebensmittel Stiften die Schreiblinien aufzeichnen. Auch die ausgestanzten Löcher können mit Hilfe von Lochtüllen ausgetacker werden. Damit das Blatt aussieht als hätte es Eselsohren wird etwas Küchenpapier drunter geklemmt und so trocknen gelassen. So muss es nun trocknen und fest werden. Sobald es durchgehärtet ist kann mit den Lebensmittelstiften das Blatt beschrieben oder bemalt werden.

5

Den kleine Rucksack habe ich spontan dazu gemacht. Daher habe ich auch die Größe und alle Maße gerade so nach Augenmaß gemacht. Die Elemente sind aus Fondant geformt und mit Zuckerkleber festgeklebt. Die träger der Tasche sind aus grauer Blütenpaste. Damit die Träger in Form bleiben habe ich etwas Küchenpapier zur stütze verwendet.

6

Alle Deko Elemente sollten gut zwei bis drei Tage land trocknen bevor sie an der Torte angebracht werden.

Zubereitung vom Wunderkuchen
7

Die Eier mit dem Zucker und Vanillinzucker Schaumig aufschlagen bis die Masse sich etwa verdreifacht hat. Dann das Öl und die Flüssigkeit nach Wunsch dazugeben. Danach die Trocken Zutaten (Gesiebt) dazugeben bis sich alles schön verbunden hat. Das ganze in eine Springform(24er-26er) füllen und bei 160-180 C° ca 50-55 Min backen. Nach dem backen den Kuchen aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen bevor der Kuchen in die gewünschte anzahl von Böden geschnitten wird.

Zubereitung der Buttercrem
8

100ml Wasser mit 200 g Zucker aufkochen und dann 8 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Eiweiß mit dem restlichen Zucker und Vanille Aroma aufschlagen bis die Masse sich etwas verdreifacht hat. Und den Zuckersirup in einem Dünnen Strahl rein laufen lassen. Achtung sehr heiß. Dann etwas 15-25 Minute schlagen bis alles abgekühlt ist. Die Masse sollte Zimmertemperatur haben bevor nun die Butter dazukommt. Die Schokolade wird geschmolzen und auch auf Zimmertemperatur abkühlen gelassen bevor sie zur Buttercreme dazu gegeben wird. Alles so lange schlagen bis sich die Zutaten miteinander verbunden haben. Das kann unter Umständen auch mal etwas dauern. Diese Buttercreme ist super gut geeignet für Motivtorten da sie Fondattauchlich ist.
Den Kuchen in die Böden waagerecht durchschneiden. Die Tortenböden können dann mit etwas Apfelsaft getränkt werden. Mit der Buttercreme werden die Böden dann bestrichen und die Torte so gestapelt. Danach wird die Torte auch von außen mit der Buttercreme eingestrichen. Erst eine dünne Schicht um die Krümel zu binden. Danach kommt die Torte für gut 4 Stunden in den Kühlschrank. Nun eine zweite Schicht Buttercreme glatt verstreichen.

Deko
9

Nun wird die Torte eingedeckt. Dazu wird Fondant auf der Arbeitsfläche mit etwas Bäckerstärke ausgerollt. Und so dann vorsichtig übe die Torte gelegt. Möglichst faltenfrei sollte die dann eingedeckt werden.

10

Nun können alle vorbereitet Deko Elemente mit Zuckerkleber an die Torte geklebt werden.

11

Auch die Topper kommen einfach oben drauf. und dann muss die Torte dem beschenktem Kind nur noch schmecken und gefallen.


 

Ingredients

Wunderkuchen
 6 Eier
 500 g Mehl
 180 g Zucker
 300 ml Erdbeerpüree
 300 ml Öl
 1 Prise Salz
 3 tsp Backpulver
Schoko Buttercreme Fondanttauglich
 300 g Zucker
 100 ml Wasser
 6 Eier
 500 g weiche Butter
 100 g geschmolzenen Schokolade
für die Deko
 Fondant zum eindecken
 bunten Fondant für die Deko
 Zuckerkleber
 CMC
 Bäckerstärke
 Lebensmittelstifte

Directions

Deko vorbereiten
1

Zuerst werden die Deko Elemente vorbereitet denn die müssen einige Tage Vorher trocknen. Aus weißem Fondant werden verschieden große Kreise ausgestochen. Die sollten dann etwas antrockne bevor sie beschriftet werden können. Mit Lebensmittel Stiften können nun Zahlen und Buchstaben in bunten Farben drauf gemalt werden. Auch das muss dann erst einmal trocknen.

2

Als nächstes werden die Stifte modelliert. Hierzu wird in den Fondant CMC mit eingeknetet damit er besser und schneller aushärtet. In bunten Farben wird der Fondant nun in lauter gleich dick Stränge gerollt. Dann werden sie in unterschiedlicher Größe in Stücke geschnitten. Nach etwas Trocknungs Zeit wird die Mine geformt. Dazu benötigen wir braunen Fondant der in lauter kleine Kegel geformt wird. Außerdem brauchen wir noch ganz kleine Kegel in den jeweiligen Farbe der Stifte. Die Dicken enden der braunen Kegel werden abgeschnitten so das wir eine gerade Fläche habe um die Schnittkanten der Kegel am Stift anzubringen. Festgeklebt wird alles mit etwas Zuckerkleber. Auch die Spitze des braune Kegels wird durch den kleinen bunten Kegel erätzt.

3

Das Lineal wird auch braunem Fondant mit CMC geformt. Dazu sollte diesmal der Fondant dicker ausgerollt werden. Dann wird auch hier die gewünschte Größe ausgeschnitten. Antrocknen gelassen bevor die dann die Typische Beschriftung bekommt.
Die Büroklammern werden aus dünnen Fondant Stängen geformt. um die stränge so schön gleichmäßig Hinzubekommen habe ich hier einen Extruder verwendet mit dem man den Fondant wunderbar formen kann. Auch hier ist wieder CMC mit dabei damit die klammern schnell Aushärtern.

4

Das Blatt Papier wird aus Blütenpaste gemacht. Einfach die Blütenpaste dünne ausrollen und die gewünschten Maßen zurecht schneiden. Etwas antrocknen lassen und dann mit den Lebensmittel Stiften die Schreiblinien aufzeichnen. Auch die ausgestanzten Löcher können mit Hilfe von Lochtüllen ausgetacker werden. Damit das Blatt aussieht als hätte es Eselsohren wird etwas Küchenpapier drunter geklemmt und so trocknen gelassen. So muss es nun trocknen und fest werden. Sobald es durchgehärtet ist kann mit den Lebensmittelstiften das Blatt beschrieben oder bemalt werden.

5

Den kleine Rucksack habe ich spontan dazu gemacht. Daher habe ich auch die Größe und alle Maße gerade so nach Augenmaß gemacht. Die Elemente sind aus Fondant geformt und mit Zuckerkleber festgeklebt. Die träger der Tasche sind aus grauer Blütenpaste. Damit die Träger in Form bleiben habe ich etwas Küchenpapier zur stütze verwendet.

6

Alle Deko Elemente sollten gut zwei bis drei Tage land trocknen bevor sie an der Torte angebracht werden.

Zubereitung vom Wunderkuchen
7

Die Eier mit dem Zucker und Vanillinzucker Schaumig aufschlagen bis die Masse sich etwa verdreifacht hat. Dann das Öl und die Flüssigkeit nach Wunsch dazugeben. Danach die Trocken Zutaten (Gesiebt) dazugeben bis sich alles schön verbunden hat. Das ganze in eine Springform(24er-26er) füllen und bei 160-180 C° ca 50-55 Min backen. Nach dem backen den Kuchen aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen bevor der Kuchen in die gewünschte anzahl von Böden geschnitten wird.

Zubereitung der Buttercrem
8

100ml Wasser mit 200 g Zucker aufkochen und dann 8 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Eiweiß mit dem restlichen Zucker und Vanille Aroma aufschlagen bis die Masse sich etwas verdreifacht hat. Und den Zuckersirup in einem Dünnen Strahl rein laufen lassen. Achtung sehr heiß. Dann etwas 15-25 Minute schlagen bis alles abgekühlt ist. Die Masse sollte Zimmertemperatur haben bevor nun die Butter dazukommt. Die Schokolade wird geschmolzen und auch auf Zimmertemperatur abkühlen gelassen bevor sie zur Buttercreme dazu gegeben wird. Alles so lange schlagen bis sich die Zutaten miteinander verbunden haben. Das kann unter Umständen auch mal etwas dauern. Diese Buttercreme ist super gut geeignet für Motivtorten da sie Fondattauchlich ist.
Den Kuchen in die Böden waagerecht durchschneiden. Die Tortenböden können dann mit etwas Apfelsaft getränkt werden. Mit der Buttercreme werden die Böden dann bestrichen und die Torte so gestapelt. Danach wird die Torte auch von außen mit der Buttercreme eingestrichen. Erst eine dünne Schicht um die Krümel zu binden. Danach kommt die Torte für gut 4 Stunden in den Kühlschrank. Nun eine zweite Schicht Buttercreme glatt verstreichen.

Deko
9

Nun wird die Torte eingedeckt. Dazu wird Fondant auf der Arbeitsfläche mit etwas Bäckerstärke ausgerollt. Und so dann vorsichtig übe die Torte gelegt. Möglichst faltenfrei sollte die dann eingedeckt werden.

10

Nun können alle vorbereitet Deko Elemente mit Zuckerkleber an die Torte geklebt werden.

11

Auch die Topper kommen einfach oben drauf. und dann muss die Torte dem beschenktem Kind nur noch schmecken und gefallen.

Einschulungstorte

Ich hoffe euch gefällt die tolle bunte Einschulungstorte und macht sie vielleicht für die Einschulung eures Kindes nach. Nun kommen wir zum Gewinnspiel.

Der heutige Gewinn wird von der Firma Decocino gesponsert. Und zwar gibt es heute passend zum Thema ein Torten Deko Set zu gewinnen. So kannst du zuhause auch eine solch tolle Einschulungstorte für dein Kind zaubern.  Beantwortet hierzu einfach die im Video gestellte Gewinnspielfrage auf dem Youtube Kanal unten in den Kommentaren und ihr seit im Lostopf dabei. Die Gewinnspiel Bedingungen findet ihr verlinktGewinnspiel Regeln“Ich hoffe euch gefällt die Themen Woche und ich konnte euch ein bisschen Inspirieren. Besucht auch alle meine anderen Beiträge.

Einen wunderschönen Schultstart wünsche ich allen Erstklässlern.
Ich würde mich sehr über eure Kommentare freuen.
Liebe Grüße
Lasst euch drücken.

Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 15.038, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.