Eierlikör Gugelhupf

Video zum Artikel

 


Rezept: Eierlikör Gugelhupf

AuthorYvonneCategoryKuchen / TortenDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time1 hrTotal Time1 hr 10 mins

Zutaten
 150 g Mehl
 50 g Speisestärke
 1 tsp Backpulver
 180 g Zucker /Xylit
 1 Päck. Vanillezucker
 6 Eier
 1 Prise Salz
 250 ml Öl
 270 ml Eierlikör

1

Die trockenen Zutaten Mahle, Stärke und Backpulver miteinander vermengen und zur Seite stellen. In einer zweiten Schüssel nun die Eier mit dem Salz, Zucker und Vanillezucker hellgelb und schaumig aufschlagen. Dann den Eierlikör und das Öl mit dazugeben. Nach und nach nun die trockenen Zutaten mit einrühren. Den fertigen Teig jetzt in eine gefettete und bemehlte Form füllen. Den Kuchen nun in den vorgeheizten Backofen bei 175C° ca. 50 Min backen. Am besten die Stäbchen probe ab der 45 ten Min machen. Danach den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kühlgitter auskühlen lassen. In der Zeig de Glasur vorbereiten. Dazu ca. 200 g Puderzucker und etwa 3-4 EL Eierlikör zu einem dicklichen Zuckerguss anrühren. Die Eierlikör-Glasur dann über den Kuchen geben. Wer mag, kann jetzt den Kuchen noch mit Pistazien oder Orangen Abrieb dekorieren. Sobald die Glasur fest geworden ist, kann der Kuchen serviert werden.


 

Ingredients

Zutaten
 150 g Mehl
 50 g Speisestärke
 1 tsp Backpulver
 180 g Zucker /Xylit
 1 Päck. Vanillezucker
 6 Eier
 1 Prise Salz
 250 ml Öl
 270 ml Eierlikör

Directions

1

Die trockenen Zutaten Mahle, Stärke und Backpulver miteinander vermengen und zur Seite stellen. In einer zweiten Schüssel nun die Eier mit dem Salz, Zucker und Vanillezucker hellgelb und schaumig aufschlagen. Dann den Eierlikör und das Öl mit dazugeben. Nach und nach nun die trockenen Zutaten mit einrühren. Den fertigen Teig jetzt in eine gefettete und bemehlte Form füllen. Den Kuchen nun in den vorgeheizten Backofen bei 175C° ca. 50 Min backen. Am besten die Stäbchen probe ab der 45 ten Min machen. Danach den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kühlgitter auskühlen lassen. In der Zeig de Glasur vorbereiten. Dazu ca. 200 g Puderzucker und etwa 3-4 EL Eierlikör zu einem dicklichen Zuckerguss anrühren. Die Eierlikör-Glasur dann über den Kuchen geben. Wer mag, kann jetzt den Kuchen noch mit Pistazien oder Orangen Abrieb dekorieren. Sobald die Glasur fest geworden ist, kann der Kuchen serviert werden.

Eierlikör Gugelhupf
(Besucher (Gesamt): 583, Heute: 1)

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden und Bekannten...

Schreibe mir einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert