Mürbeteig für Herzhaftes

Video zum Artikel

Mürbeteig ist sehr vielseitig. Nicht nur für Plätzchen oder andre Süße Gebäcke verwendbar sondern auch für herzhaftes wie Tartes. Mit verscheiden Gewürzen kann der Mürbetig geschmacklich immer etwas verfeinert werden. Auch herzhaft Kekse lassen sich mit diesem Teig wunderbar herstellen. Mit leckeren Kräutern und mit Käse gebacken.

Der fettreiche Teig wird beim Backen besonders knusprig und eignet sich daher besonders gut für : Kekse, Trotebböden und Tartes. Richtig gut lässt sich der Teig verarbeiten wenn die Zutaten direkt aus dem Kühlschrank kommen. Mürbeteig eignet sich perfekt als Boden für Tartes und Käsekuchen. In Form von Keksen schmeckt er herrlich knusprig und buttrig süß!

 


Rezept: Mürbeteig für Herzhaftes

AuthorYvonneCategoryBasic, HauptgerichteDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time10 minsTotal Time10 mins

Zutaten
 300 g Mehl
 160 g weiche Butter
 1 Ei
 1 tsp Salz
 1 pinch Zucker
 1 tbsp Wasser

1

Die Zubereitung ist ganz einfach alle Zutaten miteinander verkneten so lange bis ein geschmeidiger Teig daraus entsteht.

2

Dann eine Kugel formen etwas bemehlen und in Frischhaltefolie wickeln. Dann etwa 4 Stunden Im Kühlschrank ruhen lassen, am besten aber über Nacht.

3

Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und wie gewohnt verarbeiten.


 

Ingredients

Zutaten
 300 g Mehl
 160 g weiche Butter
 1 Ei
 1 tsp Salz
 1 pinch Zucker
 1 tbsp Wasser

Directions

1

Die Zubereitung ist ganz einfach alle Zutaten miteinander verkneten so lange bis ein geschmeidiger Teig daraus entsteht.

2

Dann eine Kugel formen etwas bemehlen und in Frischhaltefolie wickeln. Dann etwa 4 Stunden Im Kühlschrank ruhen lassen, am besten aber über Nacht.

3

Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und wie gewohnt verarbeiten.

Mürbeteig für Herzhaftes

Sollte etwas Teig übrig bleiben kann dieser aus eingefroren werden. Im Gefrierschrank kann der Mürbeteig gute sechs Monate aufgehoben werden. Vor der Verwendung einfach bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Danach wie gewohnt verarbeiten. Besonders toll sieht es aus wenn man aus dem Restlichen Mürbeteig kleine Formen aussiecht und sie als Deko über die Tarte legt. Hier kannst du dir das passende Rezeptvideo auf meinem YouTube Kanal Lieblingsgeschmack anschauen.

Guten Appetit ❤️
Ich hoffe, Dir hat das Rezept gefallen.
Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 75, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann mache es 2 Anderen nach und zeige es weiter...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.