Nougat Plätzchen

Video zum Artikel

So einfach, Nougat Plätzchen mit Schokolade und Haselnüssen, die perfekten Plätzchen für die Weihnachtszeit. Nussige Plätzchen mit zarter Nougat Schokoglasur, für die meisten von uns einfach nur ein Genuss. Einer meiner Favoriten auf dem Weihnachtsteller, auch meiner Familie, besonders für meinen Mann, der liebt diese zarte Verführung. Das merke ich immer daran, dass die Nougat-Plätzchen als Erstes auf dem Weihnachtsteller fehlen.

Im Grunde sind natürlich alle Plätzchen lecker, doch wenn ich die Wahl habe, dann sind es doch oft die mit der sündigen Schokolade nach denen ich greife. Es gibt aber viele verschiedene Geschmäcker, sogar Menschen, die keinen Nougat mögen. Wie ist das bei euch? Habt ihr Lieblingsplätzchen? Und seit ihr auch solche Schoko Leckermäulchen wie ich? Gerade Nougat ist so cremig und fein, da könnte ich darin baden. (natürlich nur im übertragenen Sinne) Aber auch bei den Kindern sind diese sehr beliebt. Ok, die mögen sowieso alles mit Schokolade.  Der Teig ist so einfach und schnell hergestellt, dass es ein kindgerechtes Rezept ist. Die kleinen Mäuse haben so viel Spaß beim Kneten und später auch beim Ausstechen, für die ist das Weihnachtsbacken auch immer ein großes Highlight vor Weihnachten. Als Förmchen müsst ihr natürlich nicht unbedingt eine runde nehmen, die Form könnt ihr ganz nach eurem Geschmack aussuchen und zum Ausstechen benutzen.

 


Rezept: Nougat Plätzchen

AuthorYvonneCategoryCookies / PlätzchenDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time5 minsCook Time15 minsTotal Time20 mins

Zutaten
 200 g Mehl
 200 g gemahlene Haselnüsse
 180 g Butter
 100 g Zucker
 1 Ei
 1 Prise Salz
 250 g Schokolade
 150 g Nougat

Zubereitung
1

In einer Schüssel werden die weiche Butter mit dem Ei, Salz, Zucker, Mehl und gemahlenen Haselnüssen miteinander verknetet. Alles so lange kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Wenn er zu sehr klebt einfach noch etwas Mehl dazu geben. Der Teig wird nun in Frischhaltefolie gewickelt und gute zwei Stunden in den Kühlschrank gelegt. Am besten aber legt ihr den Teig über Nacht in die Kühlschrank.

2

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche wird nun der Teig Portionsweise ausgerollt. Etwa 5 mm dünn sollte der Teig ausgerollt werden. Mit Hilfe von einem Gals werden nun ca. 4 cm große Kreise ausgestochen. Die Kreise werden nun auf ein Backblech mit Backpapier gelegt und bei 180°C für ca. 12-15 Min. gebacken. Nach dem Backen die Plätzchen auf einem Abkühlgitter vollständig auskühlen lassen.

3

In einer Schüssel wird die Schokolade zusammen mit dem Nougat über einem Wasserbad geschmolzen. Dabei darauf achten das die Schoko Nougat Mischung nicht zu heiß wird. Die Haselnuss Plätzchen werden nun zur hälfte in die Nougatcreme getaucht und auf ein Stück Backpapier zum trocken gelegt.


 

Ingredients

Zutaten
 200 g Mehl
 200 g gemahlene Haselnüsse
 180 g Butter
 100 g Zucker
 1 Ei
 1 Prise Salz
 250 g Schokolade
 150 g Nougat

Directions

Zubereitung
1

In einer Schüssel werden die weiche Butter mit dem Ei, Salz, Zucker, Mehl und gemahlenen Haselnüssen miteinander verknetet. Alles so lange kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Wenn er zu sehr klebt einfach noch etwas Mehl dazu geben. Der Teig wird nun in Frischhaltefolie gewickelt und gute zwei Stunden in den Kühlschrank gelegt. Am besten aber legt ihr den Teig über Nacht in die Kühlschrank.

2

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche wird nun der Teig Portionsweise ausgerollt. Etwa 5 mm dünn sollte der Teig ausgerollt werden. Mit Hilfe von einem Gals werden nun ca. 4 cm große Kreise ausgestochen. Die Kreise werden nun auf ein Backblech mit Backpapier gelegt und bei 180°C für ca. 12-15 Min. gebacken. Nach dem Backen die Plätzchen auf einem Abkühlgitter vollständig auskühlen lassen.

3

In einer Schüssel wird die Schokolade zusammen mit dem Nougat über einem Wasserbad geschmolzen. Dabei darauf achten das die Schoko Nougat Mischung nicht zu heiß wird. Die Haselnuss Plätzchen werden nun zur hälfte in die Nougatcreme getaucht und auf ein Stück Backpapier zum trocken gelegt.

Nougat Plätzchen

Hier kannst du dir das passende Video zum Rezept ansehen. Wie findet ihr die leckeren Nougat-Plätzchen? Bist du auch so ein Nougat Fan wie ich? Probiert sie gerne aus und schreibt mir euere Meinung in die Kommentare.

Ich hoffe, euch hat das Rezept gefallen.
Wenn ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar, ganz nach deinem Geschmack. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 3.794, Heute: 1)

Mache es 15 Anderen nach und zeige den Beitrag weiter...

Schreibe mir einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert