Quinoa Salat

Video zum Artikel

Ein guter lecker Quinoa Salat kann man nicht nur als Beilage zum Grillen genießen sondern auch gut als volle ganze Mahlzeit essen. Noch weiter lecker Salat Ideen könnt ihr hier finden „Salate“ Stöbert einfach mal durch und vielleicht findet ihr ja einen neunen Lieblings Salat?

 


Rezept: Quinoa Salat

AuthorYvonneCategorySalateDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time5 minsCook Time15 minsTotal Time20 mins

Zutaten
 400 g Quinoa
 1 Paprika
 1 Avocado oder eine Halbe Salatgurke
 Handvoll kleiner Tomaten
 500 ml Gemüsebrühe
Dressing
 4 El Olivenöl
 2 Tl Zitronensaft
 2 El Gemüsebrühe
 1 El getrocknete kräuter
 1 Bund ( 2-3 El )frische Kräuter ( Petersilie und etwas Minze)
 Salz, Pfeffer, Kreutz-kümmel, Kardamom

Zubereitung
1

Der Quinoa wird erst einmal gründlich unter kaltem Waser gewaschen. So verliert er seine Bitterstoffe. Am besten geht das in dem ihr ihn in ein Sieb gebt und ihn so unter kaltes fließendes Wasser haltet. Anschließen kommt er in einen Topf und wird nach Packungsanleitung gekocht. In meinem Fall waren das 400 g Quinoa mit 500 ml Gemüsebrühe. Das ganze sollte einmal gut aufkochen und dann 15 Min. bei Mitterer Hitze köcheln. Danach wird die überschüssige Flüssigkeit abgegossen und der Quinoa in einer Schüssel zum auskühlen zur Seite gestellt.

2

In der Zwischenzeit wird das Gemüse gewaschen und klein geschnitten. Die Paprika und der Feta wird in Würfel geschnitten. Die Avocado wird entkernt und aus der Schale gelöst. einfach mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herausheben. Auch die Avocado wird in Würfel geschnitten. die kleinen Tomaten können je nach dem wie groß sie sind noch mal halbiert werden.

3

Die Kräuter also Petersilie und Minze wird fein gehackt. Alles zusammen kommt in einen Schüssel. Dort gebt ihr nun die Zutaten für das Dressing drüber. Also Öl, Zitronensaft, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, und die Kräuter. Alles gut vermengen zu zu dem abgekühlten Quinoa geben.


 

Ingredients

Zutaten
 400 g Quinoa
 1 Paprika
 1 Avocado oder eine Halbe Salatgurke
 Handvoll kleiner Tomaten
 500 ml Gemüsebrühe
Dressing
 4 El Olivenöl
 2 Tl Zitronensaft
 2 El Gemüsebrühe
 1 El getrocknete kräuter
 1 Bund ( 2-3 El )frische Kräuter ( Petersilie und etwas Minze)
 Salz, Pfeffer, Kreutz-kümmel, Kardamom

Directions

Zubereitung
1

Der Quinoa wird erst einmal gründlich unter kaltem Waser gewaschen. So verliert er seine Bitterstoffe. Am besten geht das in dem ihr ihn in ein Sieb gebt und ihn so unter kaltes fließendes Wasser haltet. Anschließen kommt er in einen Topf und wird nach Packungsanleitung gekocht. In meinem Fall waren das 400 g Quinoa mit 500 ml Gemüsebrühe. Das ganze sollte einmal gut aufkochen und dann 15 Min. bei Mitterer Hitze köcheln. Danach wird die überschüssige Flüssigkeit abgegossen und der Quinoa in einer Schüssel zum auskühlen zur Seite gestellt.

2

In der Zwischenzeit wird das Gemüse gewaschen und klein geschnitten. Die Paprika und der Feta wird in Würfel geschnitten. Die Avocado wird entkernt und aus der Schale gelöst. einfach mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herausheben. Auch die Avocado wird in Würfel geschnitten. die kleinen Tomaten können je nach dem wie groß sie sind noch mal halbiert werden.

3

Die Kräuter also Petersilie und Minze wird fein gehackt. Alles zusammen kommt in einen Schüssel. Dort gebt ihr nun die Zutaten für das Dressing drüber. Also Öl, Zitronensaft, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, und die Kräuter. Alles gut vermengen zu zu dem abgekühlten Quinoa geben.

Quinoa Salat

Hier kannst du dir das passende Video zum Rezept ansehen. Wie findet ihr den Quinoa Salat ? Welches ist euer Lieblings Salat? Probiert ihn aus und schreibt mir eure Meinung.

Ich hoffe, Euch hat das Rezept gefallen.
Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 45, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.