Richtiger Schulranzen für die 1. Klasse – Kinder fit für den Schulstart

Video zum Artikel

Werbung wegen Marken Nennung und Verlinkung  (Step by Step)

Auf was muss ich beim Schulranzen kauf achten? Wie finde ich den richtigen Ranzen für mein Kind? Dieses Fragen möchte ich hier so gut es geht beantworten. Denn auch ich musste mich  zwei mal mit diesen Fragen auseinandersetzten. Es ist wirklich nicht einfach unter einer soooo großen Auswahl das passende zu finden. Inzwischen gibt es so viele Schulranzen Marken und so viele unterschiedliche Modelle das man schnell den Überblick verlieren kann. Daher waren wir auf einer Schulranzenparty auf der wir uns von ganz vielen Fachhändlern der verschieden Marken beraten lassen konnten. Leider sind dieses Jahr einige dieser Schulrnaznepartys wegen Covid 19 ausgefallen. Doch ich denke es wird in Zukunft immer wieder welche geben. Ich möchte an dieser Stelle auch betonen das ich selbst nicht vom Fach bin und im Grunde jetzt nur meine Erfahrungen weitergebe. Wenn ihr also auch gerade ein Schulkind habt dann solltet ihr euch auf jedenfall von einem Fachmann beraten lassen. Denn nicht jeder Ranzen oder jede Marke passt zu jedem Kind. Der Schulranzen sollte auf jedes Kind individuell angepasst werden.

Auch die Kinder beschäftigen sich oft intensiv damit welchen Ranzen sie möchten. Auch wenn ihr Augenmerk rein auf dem Optischen liegt und nicht dem Funktionellen, so haben sie doch auch ein Mitsprachrecht. Dennoch sollte der Schulranzen nicht nur gefallen sondern auch perfekt sitzen.

Diese Tipps gelten natürlich für alle Schulranzen Marken die es auf dem Markt gibt, nicht nur für Step by Step.

Werbung wegen Marken Nennung und Verlinkung  (Step by Step)

Doch wie muss der Ranzen denn nun sitzt ?

Der Schulranzen sollte vom Sitzt her nicht breiter sein als die Schultern des Kindes. Auch sollte er nicht über die Schultern herausragen. Denn das Kind soll rundherum alles wahrnehmen können und auch über die Schultern schauen können. Das ist besonders im Straßenverkehr sehr wichtig. Wer da auch auf Nummer sicher gehen möchte sollte darauf achten das der Schulranzen Din Komfort ist.“Zitat vom Schulranzen Test“ “ Die DIN Nummern 58124 bedeutet, das der Schulranzen alle Eigenschaften erfüllt und auch sie Schulranzen DIN 58124 tragen darf. Diese Din für die Schulranzen bestimmt z.B. auch die Sicherheit im Straßenverkehr.“

Mit einer Hand sollte man die Gurte festzurren können. Die Tragegurte sollten gut gepolstert sein und dicht anliegen dabei dürfen sie den Hals allerdings nicht einengen. Die Tragegurte sollten eine breite von 4 – 6 cm haben. Auch die Länge sollte auf jedenfall 50 cm haben da das Kind ja auch noch Wächst. Sobald der Ranzen fest gezurrt ist sollte er kurz über dem Gesäß und an den Schulterblätter dicht anliegen. Viele Ranzen verfügen auch über einen Brut und manche sogar über einen Bauchgurt. Die sorgen für einen noch stabileren sitzt und entlastet den Rücken.

Welche Eigenschaften muss der Ranzen haben?

Das Rückenpolster sollte Ergonomisch an dem Kinderrücken angepasst sein und gut gepolstert. Auch ein Atmungsaktiver Stoff sorgt für ein angenehmen Tragekomfort. Es gibt ein paar Modelle die über ein Easy Grow System verfügen. Mit dieser Funktion kann der Ranzen im laufe der Grundschule mit wachsen und sich noch besser dem Kinderrücken anpassen. Der Step by Step Space z. B. hat diese Funktion. Die habe ich auch noch mal im Einzelnen im Video vorgestellt.

Die Schulranzen die aktuell auf dem Markt sind haben ein Gewischt das zwischen 800g und 1300g schwankt je nach Marke oder Modell. Der Step by Step Space gehört zwar zu den schwereren Modellen. Aber Leicht heißt nicht gleich besser. Denn in den Leichten Modellen würde wahrscheinlich an Material gespart und einige Funktionen ausgelassen. Letztendlich sollte nicht das Gewischt sonder der Tragekomfort im Vordergrund stehen.

Vor allem sollte der Rucksack aus einem robusten Material gearbeitet sein. Denn schließlich soll er auch 4 Jahre lang halten. Die meisten Ranzen sind imprägniert und somit wasserabweisend allerdings nicht Wasserdicht. Für dieses Fall gibt es extra Schutzhüllen meist in Neonfarben zu kaufen. Die Kann man dann bei schlechtem Wetter einfach über den Ranzen stülpen. Die Handhabung des Ranzens sollte Sprichwörtlich Kinderleicht sein. Die schnalle sollte leicht und mit einer Hand zu öffnen und zu schließen sein. Beim öffnen ist es praktisch wenn der Deckel offen stehen bleibt um das ein und auspacken zu erleichtern. Auch sind oft in den Außentaschen Auslauflöcher die verhinder das wenn die Trinkflasche doch mal auslaufen sollte das Innere vom Ranzen durchnässt ist.

Wie packe ich den Ranzen Richtig?

Nicht nur der richtig Sitz ist entscheidend beim tagen der Schultasche sondern auch das richtige Packen. Viele Ranzen haben ein extra Schwerlastfach in dem die schweren Bücher ihren Platz finden. Das verringert die Hebelwirkung auf den Rücken. Leichte Hefte und Blöcke sollten weiter vorne untergebracht werden. Mit dieser Anordnung hat man auch gleich eine besser Ordnung in der Schultasche.

Das waren dann jetzt doch mehr Infos wie gedacht. Doch ich hoffe das ich nichts vergessen habe. Ihr könnt euch alles auch noch mal ganz genau erklärt im Video ansehen das verlinke ich euch hier.

Die Firma Step by Step hat mir einen ihrer Ranzen zur Verfügung gestellt damit ich euch daran zeigen kann auf was man alles achten sollte. Ich verlinke euch deren Seite hier. Dort könnt ihr gerne mal durch ihre Modelle und Motive stöbern. Step by Step

Außerdem Sponsort Step by step den heutigen Gewinn. Um diesen zu gewinnen einfach die Gewinnspielfrage im Video auf meinem Kanal Lieblingsgeschmack unten in den Kommentaren beantworten und schon bist du im Lostopf. Mehr Infos zum Gewinnspiel gibt es hier “ Gewinnspiel Themenwoche“ Um kein weiteres Video zu verpassen abonniere kostenlos den Kanal. Um mit der aktivierten Glocke wirst du auch immer benachrichtigt sobald ein neues Video Online kommt.

Ich wünsch euch nun viel Glück beim Gewinnspiel und noch jede Menge Spaß bei der Themenwoche.

LG eure Yvonne

 

(Besucher (Gesamt): 100, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.