10 Wasserspiele für draußen

Video zum Artikel

Heute mit 10 Wasserspiele für draußen. Bei uns haben die Sommerferien begonnen und wenn mich eines das letzte Jahr geleert hat ist das die Kinder Beschäftigung brauchen. Dank Corona und der langen Zeit die die Kinder im letzten Jahr zuhause waren wird man ja erfinderisch was die Beschäftigung zuhause angeht. Denn groß weg gehen war bisher ja nicht möglich. Und auch diesen Sommer gibt es noch immer Einschränkungen oder man fühlt sich noch nicht sicher genug ins Freibad oder Kino zu gehen. Dank der guten Impfbereitschaft wird es aber stetig besser.

Trotzdem sind die Sommerferien ganze 6 Wochen lang und dem ein oder kann da schon mal die decke auf dem Kopf fallen. Gut das Mama immer irgendwelche Ideen hat die Kinder vor dieser schrecklichen Langeweile zu bewahren. Und wenn es gerade so warm ist und man nicht die Möglichkeit hat ins Schwimmbad zu gehen oder selbst keien Pool hat sind diese 10 Wasserspiele für draußen genau das richtige. Wir haben verschiedene Spiele zusammengetragen die für verschieden Altersklassen geeignet sind. Alles spiele haben meine Kindern spaß gemacht und sie insgesamt fast eine Woche lang beschäftigt. Manche davon eigen sich auch prima als Sommer Partyspiele für den Kindergeburtstag. Wir haben euch auch schon mal 10 Partyspiele mit Klopapier gezeigt die eher für Drinnen und schlechtes Wetter geeignet sind.

 


Rezept: 10 Wasserspiele für draußen

AuthorYvonneCategoryDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time15 mins

Ballon Roulette und Ballon Pinata
 10 Luftballons ja nach kinderanzahl
 1 Seil zum festbinden
 1 Messer
Angelspiel
 1 Blatt mit Meerestiere zum ausmalen
 1 Laminierfolie und ein Laminiergerät
 2 Stöcke
 2 Magnete
 Heißkleber und Schere
Bescherschießen
 1 Seil
 2 Becher
 2 Spritzpistolen
Wasserbahn wettpusten
 1 Rolle Alufolie
 2 Spritzpisolen
 2 Gegenstände sie flach schwimmen
Eis Fossielein
 Gummi Spielfiguten ( Schleich Tirte)
 Plastik Boxen zum einfrieren
Wasserbomben
 3 Päckchen Putzlappen/Schwämme
 Handvoll Gummis
Eis Wettschmelzen
 2 gleich große Plastikboxen zum einfreiren
Seifenblasen malen
 Seifenblasenwasser
 Seifenblacehnstäbchen
 Lebensmittelfarbe
 Papier
Ballon Spritzball
 2 Wäaschkärbe oder große Eimer
 1 Ballon
 2 Spritzpistolen

Ballon Pinata
1

Ein Klassiker unter den Wasserspielen und Kindergeburtstagen. Sonst wird die Pinata mit Süßigkeiten gefüllt doch in diesem Fall mit kühlem erfrischendem Wasser. Hierbei wird einfach ein Ballon mit Wasser befüllt und mit einer Schnur in Kinderhöhe aufgehängt. Wie bei Blinde Kuh wird dem Kind nun Augen verbunden und paar mal gedreht. Mit einem stabilen Stock kann nun drauf los geschlagen werden.

Ballon Roulette
2

Beim Ballon Roulette benötigt man mehrere Ballons die ineinander gesteckt werden. Das ist ganz schöne Friemelarbeit. am besten man nimmt sich ein Stäbchen zur Hilfe. Es ist auch hilfreich das die Ballons trocken sein müssen oder pudert sie mit etwas Baby Puder ab dann kleben sie nicht so aneinander. Wie viele Ballons ihr ineinander steckt bleibt euch überlassen. Wichtig ist das ihr nicht verratet wie viel Schichten der Ballon letztendlich hat. Zum Schluss wird der letzte Ballon darin mit Wasser gefüllt. Wie bei dem Pinata Spiel wird auch dieser Ballon in Kinder Kopf höhe aufgehängt. Ein Erwachsener bekomm nun ein Messer und trägt nun Schicht für Schicht ab. Platzt der Ballon wird man nass und hat verloren bleibt der Ballon in Tackt ist der nächst Spieler dran bis die Letzt Schicht erreicht ist und der Ballon platzt.

Angelspiel
3

Das Angelspiel auch eines der Klassiker und mittlerweile gibt es dieses Spiel auch in so unendlich vielen Ausführungen. Doch dieses spiel ist eine Super Beschäftigung für groß und klein. Vor alles ist es total entspannen. zumindest geht es mir so. Um die Kinder möglichst lange zu beschäftigen basteln wir unser Angelspiel einfach selbst. Die Kinder waren schon eine ganze weile mit dem basteln beschäftigt. Zuerst haben sie Meerestiere ausgemacht von beiden Seiten. Die Vorlage der Teige habe ich einfach im Internet herausgesucht und ausgedruckt. Anschi0ßesend wurden alle Tiere ausgeschnitten und dann einlaminiert. Damit kein Wasser eindringt werden die Tiere nun noch einmal ausgeschnitten mit einem Ordentlichen Rand. Also bei Laminieren darauf achten das genügend abstand zwischen den Tieren ist. Damit sie später vom Magneten angezogen werden können kommen nun Packt Klammern oder Büroklammern daran. Für die Angel nehmen wir Bambusstöcke dran befestigen wir eine Kordel die wir mit etwas Heißkleber fixieren. Am anderen Ende wirn nun der Magnet mit Hilfe des Heißkleber befestigt. Und fertigt ist das Angespiel.

Becherschießen
4

Becher schießen war eines der beliebtesten Spiele meiner Kinder und man baucht echt nicht viel. Es ist ruck zuck aufgebaut. In die zwei Plastik oder Pappbecher kommen am Boden einfach zwei kleine Löcher. Durch die wird nun eine Kordel gezogen so das die Becker mit dem Boden aneinander sind. Sie Kordel wird nun zwischen zwei Bäumen oder Pfosten aufgehängt. Wasserpistolen laden und los geht's. Die Becher werden nun wie beim Tauziehen hin und her geschossen. Wenn einer es schafft die Becher bis ganz an das Ende des Gegners zu schießen bekommt derjenige einen Punkt. Das gute daran ist kein Kind bleibt dabei trocken.

Wasserbahn wettpusten
5

Dieses Spiel braucht schon etwas mehr Geschick. Mit Alufolie wird eine Wasserbahn gebastelt. Mit einem Wasserfesten Stift einfach Start und Ziel aufmalen, mit Wasser befüllen und los geht's. Wir haben unser vorher gebastelten Meerestiere genommen die den Wettkampf antreten. Mit Hilfe der Wasserspritzpistolen werden unserer Meerestiere nun auf den Weg geschickt. Man kann sie aber auch so vorwärts pusten. Doch mit der Zeit wird einem Schwindelig deswegen haben wir und entschieden die Wasserpistolen zu verwenden.

Eis Fossilien
6

Für alle Forscher unter den Kindern ist das vielleicht das interessanteste Spiel. Am besten eignen sich hier Gummitiere (Schleich Tiere). Die Tiere werden nun in Plastikboxen (zum einfrieren) gelegt. Schaut das sie von der Größe her in etwa passen. Nun werden sie mit Wasser gefüllt aber nicht bis ganz zum Rand lasst etwas platz. Denn das Wasser dehnt sich beim Einfrieren etwas aus so verhindert ihr das euch die Boxen im Gefrierschrank platzen. Am nächsten Tag ist alles fest gefroren. Löst nun die Eisblöcke aus den Boxen und schon kanns los gehen. Mit Hilfe von Schraubenzieher und Hammer werden die Tiere nun aus dem Eis befreit. Aber vorsichtig nicht das ihr euch auf die Finder oder Füße haut.

Wasserbomben
7

Wasserbomben sind grau das richtige um so richtig nass zu werden. dieses spiel ist für besonders warme Tage gedacht. Und man kann es immer wieder verwenden. Denn diese Wasserbomben kann man mehrfach werfen. Nicht wie bei der Ballon Variante die Platzen jede menge Dreck machen. Denn diese Wasserbomben sind auf einfachen Putzlappen /Schwämmen gemacht. und dazu braucht man auch nicht viel und die Kinder sind auch mit dem basteln der Bomben erst einmal beschäftigt. Die Putzlappen werden in gleichmäßigen Streifen geschnitten. Nun immer etwa vier Streifen nehmen sie noch einmal in der Mitte durch schneiden und mit einem Gummi zusammen binden. Nun das ganze etwas in sich verdrehen und die Lappen etwas auseinander drehen. Ab ins Wasser damit und los geht's. Verloren hat der der trocken bleibt. Am ende legt ihr die Lappembomben in die Sonne zum trockenen so könnt ihr sie beim nächste mal wieder verwenden.

Eis wettschmelzen
8

Eis wettschmelzen erklärt sich im Grunde ja schon von selbst. Man benötigt zwei gleich große Gefäße in die gleich viel Wasser Eingefüllt wird. Über Nacht kommen die in den Gefrierschrank. Am nächsten Tag wenn es besonders heiß draußen ist kann es los gehen. Jeder bekommt einen Eisblock und muss ihn zum schmelzen bringen. Das kann einfach mit den Händen sein oder mit Wasser oder einfach in die Sonne legen. Wessen Eisblock zuerst vollständig geschmolzen ist hat gewonnen.

Seifenblasen malen
9

Seifenlasen malen ist eines der ruhigen Spiele zum runterkommen. Seifenblasen werden mit Hilfe von Lebensmittelfarben eingefärbt. Wir haben sie auf keile Untertassen gegeben so ist es leichter das Pustestäbchen hinein zu tauchen. Von der Farbe sollte nix an die Kleider kommen von daher haben wir uns aus Mülltüten einen Schutzkittel gebastelt. Auf den Boden werden nun Blätter verteilt und los geht's. Die bunten Seifenblasen werden nun auf das Papier gepustet. Achtet dabei darauf das es Windstill ist bei uns war es echt schwer die Seifenblasen zu zielen da der Wind sie immer weg geblasen hat. macht ds auf keien fall drinnen denn die Seifenblasen färben beim platzen nicht das ihr nachher die ganze Bude Putzen müsst.

Ballon Spritzball
10

Eine vereinfacht und Wasserreiche Version des Fußballs. Man benötigt nur zwei Wäschekörbe oder große Eimer einen Ballon als Ball und die Wasser Spritzpistolen. Ein Eimer Wasser steht bereist also Pistolen aufladen und los geht's. Der Ballon muss in den Korb des Gegners. Man kann das auch super in einem Pool spielen mit einem Wasserball. Jeder steht auf einer Seite und wer es schafft den Wasserball auf die Gegnerseite zu schießen hat einen Punkt.


 

Ingredients

Ballon Roulette und Ballon Pinata
 10 Luftballons ja nach kinderanzahl
 1 Seil zum festbinden
 1 Messer
Angelspiel
 1 Blatt mit Meerestiere zum ausmalen
 1 Laminierfolie und ein Laminiergerät
 2 Stöcke
 2 Magnete
 Heißkleber und Schere
Bescherschießen
 1 Seil
 2 Becher
 2 Spritzpistolen
Wasserbahn wettpusten
 1 Rolle Alufolie
 2 Spritzpisolen
 2 Gegenstände sie flach schwimmen
Eis Fossielein
 Gummi Spielfiguten ( Schleich Tirte)
 Plastik Boxen zum einfrieren
Wasserbomben
 3 Päckchen Putzlappen/Schwämme
 Handvoll Gummis
Eis Wettschmelzen
 2 gleich große Plastikboxen zum einfreiren
Seifenblasen malen
 Seifenblasenwasser
 Seifenblacehnstäbchen
 Lebensmittelfarbe
 Papier
Ballon Spritzball
 2 Wäaschkärbe oder große Eimer
 1 Ballon
 2 Spritzpistolen

Directions

Ballon Pinata
1

Ein Klassiker unter den Wasserspielen und Kindergeburtstagen. Sonst wird die Pinata mit Süßigkeiten gefüllt doch in diesem Fall mit kühlem erfrischendem Wasser. Hierbei wird einfach ein Ballon mit Wasser befüllt und mit einer Schnur in Kinderhöhe aufgehängt. Wie bei Blinde Kuh wird dem Kind nun Augen verbunden und paar mal gedreht. Mit einem stabilen Stock kann nun drauf los geschlagen werden.

Ballon Roulette
2

Beim Ballon Roulette benötigt man mehrere Ballons die ineinander gesteckt werden. Das ist ganz schöne Friemelarbeit. am besten man nimmt sich ein Stäbchen zur Hilfe. Es ist auch hilfreich das die Ballons trocken sein müssen oder pudert sie mit etwas Baby Puder ab dann kleben sie nicht so aneinander. Wie viele Ballons ihr ineinander steckt bleibt euch überlassen. Wichtig ist das ihr nicht verratet wie viel Schichten der Ballon letztendlich hat. Zum Schluss wird der letzte Ballon darin mit Wasser gefüllt. Wie bei dem Pinata Spiel wird auch dieser Ballon in Kinder Kopf höhe aufgehängt. Ein Erwachsener bekomm nun ein Messer und trägt nun Schicht für Schicht ab. Platzt der Ballon wird man nass und hat verloren bleibt der Ballon in Tackt ist der nächst Spieler dran bis die Letzt Schicht erreicht ist und der Ballon platzt.

Angelspiel
3

Das Angelspiel auch eines der Klassiker und mittlerweile gibt es dieses Spiel auch in so unendlich vielen Ausführungen. Doch dieses spiel ist eine Super Beschäftigung für groß und klein. Vor alles ist es total entspannen. zumindest geht es mir so. Um die Kinder möglichst lange zu beschäftigen basteln wir unser Angelspiel einfach selbst. Die Kinder waren schon eine ganze weile mit dem basteln beschäftigt. Zuerst haben sie Meerestiere ausgemacht von beiden Seiten. Die Vorlage der Teige habe ich einfach im Internet herausgesucht und ausgedruckt. Anschi0ßesend wurden alle Tiere ausgeschnitten und dann einlaminiert. Damit kein Wasser eindringt werden die Tiere nun noch einmal ausgeschnitten mit einem Ordentlichen Rand. Also bei Laminieren darauf achten das genügend abstand zwischen den Tieren ist. Damit sie später vom Magneten angezogen werden können kommen nun Packt Klammern oder Büroklammern daran. Für die Angel nehmen wir Bambusstöcke dran befestigen wir eine Kordel die wir mit etwas Heißkleber fixieren. Am anderen Ende wirn nun der Magnet mit Hilfe des Heißkleber befestigt. Und fertigt ist das Angespiel.

Becherschießen
4

Becher schießen war eines der beliebtesten Spiele meiner Kinder und man baucht echt nicht viel. Es ist ruck zuck aufgebaut. In die zwei Plastik oder Pappbecher kommen am Boden einfach zwei kleine Löcher. Durch die wird nun eine Kordel gezogen so das die Becker mit dem Boden aneinander sind. Sie Kordel wird nun zwischen zwei Bäumen oder Pfosten aufgehängt. Wasserpistolen laden und los geht's. Die Becher werden nun wie beim Tauziehen hin und her geschossen. Wenn einer es schafft die Becher bis ganz an das Ende des Gegners zu schießen bekommt derjenige einen Punkt. Das gute daran ist kein Kind bleibt dabei trocken.

Wasserbahn wettpusten
5

Dieses Spiel braucht schon etwas mehr Geschick. Mit Alufolie wird eine Wasserbahn gebastelt. Mit einem Wasserfesten Stift einfach Start und Ziel aufmalen, mit Wasser befüllen und los geht's. Wir haben unser vorher gebastelten Meerestiere genommen die den Wettkampf antreten. Mit Hilfe der Wasserspritzpistolen werden unserer Meerestiere nun auf den Weg geschickt. Man kann sie aber auch so vorwärts pusten. Doch mit der Zeit wird einem Schwindelig deswegen haben wir und entschieden die Wasserpistolen zu verwenden.

Eis Fossilien
6

Für alle Forscher unter den Kindern ist das vielleicht das interessanteste Spiel. Am besten eignen sich hier Gummitiere (Schleich Tiere). Die Tiere werden nun in Plastikboxen (zum einfrieren) gelegt. Schaut das sie von der Größe her in etwa passen. Nun werden sie mit Wasser gefüllt aber nicht bis ganz zum Rand lasst etwas platz. Denn das Wasser dehnt sich beim Einfrieren etwas aus so verhindert ihr das euch die Boxen im Gefrierschrank platzen. Am nächsten Tag ist alles fest gefroren. Löst nun die Eisblöcke aus den Boxen und schon kanns los gehen. Mit Hilfe von Schraubenzieher und Hammer werden die Tiere nun aus dem Eis befreit. Aber vorsichtig nicht das ihr euch auf die Finder oder Füße haut.

Wasserbomben
7

Wasserbomben sind grau das richtige um so richtig nass zu werden. dieses spiel ist für besonders warme Tage gedacht. Und man kann es immer wieder verwenden. Denn diese Wasserbomben kann man mehrfach werfen. Nicht wie bei der Ballon Variante die Platzen jede menge Dreck machen. Denn diese Wasserbomben sind auf einfachen Putzlappen /Schwämmen gemacht. und dazu braucht man auch nicht viel und die Kinder sind auch mit dem basteln der Bomben erst einmal beschäftigt. Die Putzlappen werden in gleichmäßigen Streifen geschnitten. Nun immer etwa vier Streifen nehmen sie noch einmal in der Mitte durch schneiden und mit einem Gummi zusammen binden. Nun das ganze etwas in sich verdrehen und die Lappen etwas auseinander drehen. Ab ins Wasser damit und los geht's. Verloren hat der der trocken bleibt. Am ende legt ihr die Lappembomben in die Sonne zum trockenen so könnt ihr sie beim nächste mal wieder verwenden.

Eis wettschmelzen
8

Eis wettschmelzen erklärt sich im Grunde ja schon von selbst. Man benötigt zwei gleich große Gefäße in die gleich viel Wasser Eingefüllt wird. Über Nacht kommen die in den Gefrierschrank. Am nächsten Tag wenn es besonders heiß draußen ist kann es los gehen. Jeder bekommt einen Eisblock und muss ihn zum schmelzen bringen. Das kann einfach mit den Händen sein oder mit Wasser oder einfach in die Sonne legen. Wessen Eisblock zuerst vollständig geschmolzen ist hat gewonnen.

Seifenblasen malen
9

Seifenlasen malen ist eines der ruhigen Spiele zum runterkommen. Seifenblasen werden mit Hilfe von Lebensmittelfarben eingefärbt. Wir haben sie auf keile Untertassen gegeben so ist es leichter das Pustestäbchen hinein zu tauchen. Von der Farbe sollte nix an die Kleider kommen von daher haben wir uns aus Mülltüten einen Schutzkittel gebastelt. Auf den Boden werden nun Blätter verteilt und los geht's. Die bunten Seifenblasen werden nun auf das Papier gepustet. Achtet dabei darauf das es Windstill ist bei uns war es echt schwer die Seifenblasen zu zielen da der Wind sie immer weg geblasen hat. macht ds auf keien fall drinnen denn die Seifenblasen färben beim platzen nicht das ihr nachher die ganze Bude Putzen müsst.

Ballon Spritzball
10

Eine vereinfacht und Wasserreiche Version des Fußballs. Man benötigt nur zwei Wäschekörbe oder große Eimer einen Ballon als Ball und die Wasser Spritzpistolen. Ein Eimer Wasser steht bereist also Pistolen aufladen und los geht's. Der Ballon muss in den Korb des Gegners. Man kann das auch super in einem Pool spielen mit einem Wasserball. Jeder steht auf einer Seite und wer es schafft den Wasserball auf die Gegnerseite zu schießen hat einen Punkt.

10 Wasserspiele für draußen

Hier könnt ihr euch das passende Video dazu ansehen. Dort stellen wir alles Spiele einmal vor.  Wir hoffen euch haben die 10 Wasserspiele für draußen gefallen und gestaltet vielleicht auch mal einen Spielenachmittag. Wir wünschen ganz viel spaß beim spielen und wunderbare Sommerferien. Wir hoffen, Euch haben die Spiele gefallen welches war euer Lieblingsspiel? Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 171, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.