Rhabarber-Skyr Kühlschnaktorte

Video zum Artikel

Überall in den Geschäften sprießen die tollsten Skyr Geschmacksvarianten aus den Regalen. Vor kurzem gab es nur den normale Natur-Skyr und nun bekommt man ihn in Erdbeere, Blaubeere und sogar Brombeere. Ich gebe zu bis vor ein paar Monaten kannte ich Skyr nicht einmal und jetzt backe ich schon damit. Das isländische Milchprodukt gewinnt immer mehr an Beliebtheit und das zu Recht. Der isländische Frischkäse Skyr enthält kaum Fett und ist mit seinem Eiweiß und Proteingehalt hilfreich den Blutzucker zu regulieren, wenn ich ihn beschreiben müsste würde ich sagen das er mich an eine Mischung aus Quark und Joghurt erinnert. Natürlich könnte man ihn auch einfach durch Quark ersetzen, wenn ihr in eurer Nähe keinen Skyr bekommt. Da Skyr Quark sehr ähnelt, wird heute eine Rhabarber-Skyr Kühlschranktorte daraus gezaubert.

Ihr könnt natürlich auch jedes andere Obst verwenden, das ihr gerne mögt. Da gerade Rhabarber Saison ist, bietet sich das gerade an. Je nachdem wie süß das Obst von sich auch ist, braucht ihr dann auch keinen Zucker um es zu süßen. Rhabarber ist in der Regel ja etwas sauer, daher kommt etwas Zucker dazu. Um die Torte ein weniger gesünder zu machen, kann der Zucker auch durch Erythrit ersetzt werden. Gerade im Frühling, wenn die ersten richtig warmen Tage kommen, ist eine Kühlschranktorte genau das richtige. Sie erfrischt und ist schneller „gebacken“ als eine normale Buttercremetorte. Aber nun endlich zum Rezept.

 


Rezept: Rhabarber-Skyr Kühlschranktorte

AuthorYvonneCategoryKuchen / TortenDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time20 minsTotal Time20 mins

Zutaten für eine 26 cm Springform
Zutaten für den Boden
 120 g Butterkekse
 65 g Haferflocken
 15 g gepuffter Quinoa
 120 g flüssige Butter
Zutaten für die Skyr Creme
 500 g Skyr
 200 g Sahne
 40 g Zucker /oder Xucker Erythrit
 1 tsp Vanillenextrakt
 30 g Sofortgelatine / oder 6 Blatt Gelatine
Zutaten für den Belag
 400 g Rhabarber
 300 g Erdbeeren
 20 g Zucker /oder Xucker Erythrit

Zubereitung für den Tortenboden
1

Die Butterkekse werden fein zerbröselt, am besten klappt das in einem Mixer oder ihr klopft sie in einem Gefrierbeutel klein. In eine Schüssel kommen dann die fein gebröselten Butterkekse zusammen mit den Haferflocken und dem gepufften Quinoa. Alles einmal kurz miteinander vermischen. Jetzt kommt die flüssige Butter dazu und wird gründlich untergerührt, bis die Masse nassem Sand ähnelt. In die vorbereiteten Springform wird nun der Hafer-Keks-Teig abgefüllt und mit einem Löffel gleichmäßig verteilt und fest angedrückt. So wandert die Form ab in den Kühlschrank, damit den Boden fest werden kann.

Zubereitung der Skyr Creme
2

In der Zeit kann die Creme zubereitet werden. Die kalte Sahne wird in einem hohen Gefäß steif aufgeschlagen und zur Seite gestellt. In einer großen Schüssel wird der Skyr zusammen mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt cremig gerührt. An der Stelle kommt nun auch die Sofortgelatine dazu und wird schnell eingerührt. Jetzt muss man sich etwas beeilen, damit die Masse nicht schon anfängt zu gelieren, bevor man sie abfüllt. Mit einem Gummischaber jetzt zügig und gründlich die Sahne unterheben. Die Creme dann in die Springform abfüllen und mit einer kleinen Palette oder Messer glatt streichen. Das ganze wieder ab in den Kühlschrank, für gute vier Stunden, aber am besten über Nacht.

Zubereitung für den Rhabarber Belag
3

Als Nächstes wird der Belag zubereitet. An der Stelle könnt ihr auch jedes andere Obst verwenden, das ihr möchtet. Da gerade Rhabarber Erdbeere Zeit ist, gibt es diesmal einen Rhabarber Belag. Die Erdbeeren werden gewaschen und klein geschnitten. Beim Rhabarber ziehe ich vorher immer die Schale ab, wenn er allerdings sehr jung ist, kann man die Schale auch mit essen. Auch der Rhabarber wird dann in ca. zwei Zentimeter große Stücke geschnitten. Alles kommt zusammen in eine Schüssel und wird mit dem Zucker vermengt. Durch den Zucker zieht das Obst Flüssigkeit, daher erst kurz vor dem Servieren, die Rhabarber Erdbeere Mischung abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen.


 

Ingredients

Zutaten für eine 26 cm Springform
Zutaten für den Boden
 120 g Butterkekse
 65 g Haferflocken
 15 g gepuffter Quinoa
 120 g flüssige Butter
Zutaten für die Skyr Creme
 500 g Skyr
 200 g Sahne
 40 g Zucker /oder Xucker Erythrit
 1 tsp Vanillenextrakt
 30 g Sofortgelatine / oder 6 Blatt Gelatine
Zutaten für den Belag
 400 g Rhabarber
 300 g Erdbeeren
 20 g Zucker /oder Xucker Erythrit

Directions

Zubereitung für den Tortenboden
1

Die Butterkekse werden fein zerbröselt, am besten klappt das in einem Mixer oder ihr klopft sie in einem Gefrierbeutel klein. In eine Schüssel kommen dann die fein gebröselten Butterkekse zusammen mit den Haferflocken und dem gepufften Quinoa. Alles einmal kurz miteinander vermischen. Jetzt kommt die flüssige Butter dazu und wird gründlich untergerührt, bis die Masse nassem Sand ähnelt. In die vorbereiteten Springform wird nun der Hafer-Keks-Teig abgefüllt und mit einem Löffel gleichmäßig verteilt und fest angedrückt. So wandert die Form ab in den Kühlschrank, damit den Boden fest werden kann.

Zubereitung der Skyr Creme
2

In der Zeit kann die Creme zubereitet werden. Die kalte Sahne wird in einem hohen Gefäß steif aufgeschlagen und zur Seite gestellt. In einer großen Schüssel wird der Skyr zusammen mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt cremig gerührt. An der Stelle kommt nun auch die Sofortgelatine dazu und wird schnell eingerührt. Jetzt muss man sich etwas beeilen, damit die Masse nicht schon anfängt zu gelieren, bevor man sie abfüllt. Mit einem Gummischaber jetzt zügig und gründlich die Sahne unterheben. Die Creme dann in die Springform abfüllen und mit einer kleinen Palette oder Messer glatt streichen. Das ganze wieder ab in den Kühlschrank, für gute vier Stunden, aber am besten über Nacht.

Zubereitung für den Rhabarber Belag
3

Als Nächstes wird der Belag zubereitet. An der Stelle könnt ihr auch jedes andere Obst verwenden, das ihr möchtet. Da gerade Rhabarber Erdbeere Zeit ist, gibt es diesmal einen Rhabarber Belag. Die Erdbeeren werden gewaschen und klein geschnitten. Beim Rhabarber ziehe ich vorher immer die Schale ab, wenn er allerdings sehr jung ist, kann man die Schale auch mit essen. Auch der Rhabarber wird dann in ca. zwei Zentimeter große Stücke geschnitten. Alles kommt zusammen in eine Schüssel und wird mit dem Zucker vermengt. Durch den Zucker zieht das Obst Flüssigkeit, daher erst kurz vor dem Servieren, die Rhabarber Erdbeere Mischung abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen.

Rhabarber-Skyr Kühlschranktorte

Hier kannst du dir das passende Video zum Rezept ansehen. Kennt ihr Skyr und wofür habt ihr ihn schon verwendet? Hoffentlich gefällt euch die leckere Rhabarber-Skyr Kühlschranktorte, probiert sie aus und schreibt mit gerne eure Meinung dazu.

Ich hoffe, euch hat das Rezept gefallen.
Wenn ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar, ganz nach deinem Geschmack. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 843, Heute: 1)

Mache es 4 Anderen nach und zeige den Beitrag weiter...

Schreibe mir einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert