Tzatsiki selber machen

Video zum Artikel

 


Rezept: Tzatziki selber machen

AuthorYvonneCategoryselbst gemacht

Yields1 Serving

Zutaten
 400 g Naturjoghurt
 1 Salatgruke
 1 Zitrone
 3 Knoblauch zehen
 1 Bund Petersilie
 etwas Dill Kräuter
 Chili nach belieben
 Salz, Pfeffer
 etwas Olivenöl

1

Der Tsatsiki, Tzatsiki oder Zaziki ist mindestens genau so einfach. Der Joghurt kommt in eine Schüssel. Die Gurke wird längs halbiert und die wässrigen inneren Kerne entfernt und dann in Streifen geschnitten. Wer möchte kann die Wände der Gurke noch mit Zewa trocknen, damit noch weniger Wasser ins Tsatsiki kommt. Danach könnt Ihr dann noch Kräuter und Knoblauch hacken und dann kommt alles zusammen in die Schüssel mit dem Joghurt. Noch ein Schuss Olivenöl und Zitrone hinzu gegeben und dann mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken gewürzt und schon ist das schnelle Tsatsiki fertig.


 

Ingredients

Zutaten
 400 g Naturjoghurt
 1 Salatgruke
 1 Zitrone
 3 Knoblauch zehen
 1 Bund Petersilie
 etwas Dill Kräuter
 Chili nach belieben
 Salz, Pfeffer
 etwas Olivenöl

Directions

1

Der Tsatsiki, Tzatsiki oder Zaziki ist mindestens genau so einfach. Der Joghurt kommt in eine Schüssel. Die Gurke wird längs halbiert und die wässrigen inneren Kerne entfernt und dann in Streifen geschnitten. Wer möchte kann die Wände der Gurke noch mit Zewa trocknen, damit noch weniger Wasser ins Tsatsiki kommt. Danach könnt Ihr dann noch Kräuter und Knoblauch hacken und dann kommt alles zusammen in die Schüssel mit dem Joghurt. Noch ein Schuss Olivenöl und Zitrone hinzu gegeben und dann mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken gewürzt und schon ist das schnelle Tsatsiki fertig.

Tzatziki selber machen
(Besucher (Gesamt): 32, Heute: 1)

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn mit Deinen Freunden und Bekannten...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.