Spinat-Lachs-Rolle Partysnack

Video zum Artikel

Diese himmlische Spinat-Lachs-Rolle sieht nicht nur großartig aus, sie schmeckt auch zum Niederknien und ist ein toller Partysnack. Feiern zarter Lachs ist auch so unglaublich lecker und wird sehr gerne für viele Arten von Vorspeisen oder Snacks genommen. Vom Spinat kann man das nicht sagen aber in der Kombination mit Frischkäse und Lachs einfach ein Traum. Und ich muss sagen es klappt erstaunlich gut eine hauch dünne Spinat Platte zu backen. Zuerst dachte ich das kann doch nie im Leben halten so dünn wie das ist reist das ganze bevor ich es gerollte haben. Aber nein es wir wirklich total einfach und schnell gemacht. Noch mehr Fingerfood Rezepte kannst du hier finden.

Das erst mal war ich skeptisch und habe gleich die ganze Masse an Spinat auf das Blech geschüttet und gebacken. Diese Platte war aber unglaublich dick. Durch das Ei wird die Platte etwas dicker beim backen. Daher kann ich nur empfehlen wirklich nur haus dünn die Masse auf dem blech zu verteilen.  Um das ganze zu retten habe ich die mega dicke Spinatplatte einfach in kleine Würfel geschnitten und habe Tupfen aus Frischkäs mit einem Spritzbeutel darauf gespitzt. Mit Hilfe von Spießen dann de Lacht auf die Spinat Frischkäse Häppchen aufgespießt. Am Ende war ich mit dem Ergebnis auch vollkommen zufrieden. Aus jedem Missgeschick kann man auch irgendwie noch was machen. Man muss es ja keinem sagen das es eigentlich was anders werden sollte 😉

 


Rezept: Spinat Lachs Rolle

AutorYvonneKategorieSnacks / Dips SoßenSchwierigkeitMittel

Menge1 Portion
Vorbereitungszeit5 Min.Kochzeit (Garzeit)20 Min.Gesamtzeit25 Min.

Zutaten für zwei Rollen
 450 g Spinat
 2 Eier
 150 g Mozzarella Käse
 400 Frischkäse
 400 g Lachs
 2 TL süßer Senf

Zubereitung
1

Für die Spinat Rolle verwendet man am besten Tk Spinat. Zuerst wird der Spinat auftaut und das Tauwasser abgegossen. Zum aufgetauten Spinat werden nun die Eier eingerührt und alles wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Das Rezept ist für zwei Rollen. Daher wird nun die Hälfte des Spinats auf ein Backblech mit Backpapier gegeben.

2

Nun wird die Spinat Ei Masse mit Hilfe einer Teigkarte oder ein Palette gleichmäßig verteilt. Da es ja eine möglichst dünne Platte werden soll wird auch nur wenig von der Spinat Masse verwendet. Nehmt wirklich nur die hälfte für ein Blech sonst wird sie zu dick. Alles muss gleichmäßig und hauch dünn verstrichen werden. Achtet darauf das ihr möglichst keine Lücken oder Löcher habt. Sollten doch noch winzige Lücken sein kann man diese mit dem Käse kaschieren. Denn vor dem backen wird noch etwas von dem Krümelkäse darüber gestreut. Hier bitte auch nicht übertreiben mit dem Käse. Danach wandert das Blech für 20-25 Min bei 180°C in den Ofen.

3

Nach dem backen wird das Backpapier von Blech genommen. Auf die Spinat Ei Platte kommt nun ein zweites Backpapier oben drauf und so wendet ihr alles einmal. Vorsichtig wird nun das Backpapier vom Boden abgezogen und anschießend wieder gewendet. So das die Käse Seite oben liegen habt. Nachdem die Platte etwas abgekühlt ist kann der Frischkäse darauf gleichmäßig verstreichen werden. Anschließend werden die Lachsscheiben darübergelegt und hauch dünn mit dem süßen Senf bestrichen.

4

Mit Hilfe des unteren Backpapiers kann nun alles zu einer Rolle aufgerollt werden. Dabei die Rolle schön stramm und fest aufrollen, so hält später auch alles gut zusammen. Am besten ihr legt euch Aluminiumfolie schon zu recht und rollt die Spinat Lachs Rolle mit der Naht nach unten auf die Alufolie . Darin wird sie dann stramm eingewickelt und so am besten über Nacht in den Kühlschrank gelegt.

5

Kurz vor dem servieren braucht ihr die Rolle nur auswickeln und mit einem scharfen Messer in scheiben schneiden. Auf einer Platte hübsch angerichtet machen die kleinen Spinat Lachs Schnecken nicht nur Optisch sondern auch geschmacklich was her. Wer möchte kann sie Snacks auch gerne mit passenden Spieße anbieten.


 

Zutaten

Zutaten für zwei Rollen
 450 g Spinat
 2 Eier
 150 g Mozzarella Käse
 400 Frischkäse
 400 g Lachs
 2 TL süßer Senf

Schritte

Zubereitung
1

Für die Spinat Rolle verwendet man am besten Tk Spinat. Zuerst wird der Spinat auftaut und das Tauwasser abgegossen. Zum aufgetauten Spinat werden nun die Eier eingerührt und alles wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Das Rezept ist für zwei Rollen. Daher wird nun die Hälfte des Spinats auf ein Backblech mit Backpapier gegeben.

2

Nun wird die Spinat Ei Masse mit Hilfe einer Teigkarte oder ein Palette gleichmäßig verteilt. Da es ja eine möglichst dünne Platte werden soll wird auch nur wenig von der Spinat Masse verwendet. Nehmt wirklich nur die hälfte für ein Blech sonst wird sie zu dick. Alles muss gleichmäßig und hauch dünn verstrichen werden. Achtet darauf das ihr möglichst keine Lücken oder Löcher habt. Sollten doch noch winzige Lücken sein kann man diese mit dem Käse kaschieren. Denn vor dem backen wird noch etwas von dem Krümelkäse darüber gestreut. Hier bitte auch nicht übertreiben mit dem Käse. Danach wandert das Blech für 20-25 Min bei 180°C in den Ofen.

3

Nach dem backen wird das Backpapier von Blech genommen. Auf die Spinat Ei Platte kommt nun ein zweites Backpapier oben drauf und so wendet ihr alles einmal. Vorsichtig wird nun das Backpapier vom Boden abgezogen und anschießend wieder gewendet. So das die Käse Seite oben liegen habt. Nachdem die Platte etwas abgekühlt ist kann der Frischkäse darauf gleichmäßig verstreichen werden. Anschließend werden die Lachsscheiben darübergelegt und hauch dünn mit dem süßen Senf bestrichen.

4

Mit Hilfe des unteren Backpapiers kann nun alles zu einer Rolle aufgerollt werden. Dabei die Rolle schön stramm und fest aufrollen, so hält später auch alles gut zusammen. Am besten ihr legt euch Aluminiumfolie schon zu recht und rollt die Spinat Lachs Rolle mit der Naht nach unten auf die Alufolie . Darin wird sie dann stramm eingewickelt und so am besten über Nacht in den Kühlschrank gelegt.

5

Kurz vor dem servieren braucht ihr die Rolle nur auswickeln und mit einem scharfen Messer in scheiben schneiden. Auf einer Platte hübsch angerichtet machen die kleinen Spinat Lachs Schnecken nicht nur Optisch sondern auch geschmacklich was her. Wer möchte kann sie Snacks auch gerne mit passenden Spieße anbieten.

Spinat Lachs Rolle

Hier kannst du dir das passende Video zum Rezept ansehen. Wie findet ihr die Spinat-Lachs-Rolle ? Zu welchem Anlass würdet ihr sie servieren? Probiert es gerne aus und schreibt mit euer Meinung in die Kommentare. Hoffentlich gefällt euch das Rezept und die Inspiration. Ich wünsche euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest, einen guten Rusch ins neue Jahr  und bleibt alle gesund.

Ich hoffe, Euch hat das Rezept gefallen.
Wenn Ja, schreibe mir hier doch einfach noch einen kleinen Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Eure Yvonne von Lieblingsgeschmack

(Besucher (Gesamt): 255, Heute: 1)

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden und Bekannten...

Schreibe mir einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.